Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Weinbau
23.10.2018

Rückblick auf die letzten 25 Jahre

Weinbau – Entwicklung im Zeitraffer

Weinbau – Entwicklung  im Zeitraffer
Gerd Götz vom DLR Rheinpfalz hat sich in der Jubiläumsausgabe des Deutschen Weinmagazins mit der Frage auseinandergesetzt: „Welche Entwicklungen nahm der Weinbau in den letzten 25 Jahren?“ Mehr dazu im DWM Nr. 21 vom 27. Oktober 2018 ab Seite 50. » mehr
23.10.2018

Historischer Rückblick im Jubiläumsheft

25 Jahre Entwicklung der Weinbautechnik

25 Jahre Entwicklung  in der Weinbautechnik
Historisch betrachtet sind Weinbau und Landwirtschaft eng mit anstrengender, körperlicher Arbeit verbunden. Schon immer waren die Akteure bemüht, rationelle und für die Menschen ergonomische Lösungen zu entwickeln. Für den Weinbau kennzeichnend ist die Tatsache, dass es oft Jahre dauert, bis die „Großtechnik“ aus... » mehr
23.10.2018

Digitalisierung in der Prozesskette

Vom Weinberg Richtung Kelterhaus

Vom Weinberg Richtung Kelterhaus
Präzisionsweinbau, Digitaler Weinbau und Weinbau 4.0 sind Begriffe, die derzeit häufig verwendet werden, um die Entwicklung und den Einsatz neuer Technologien im Weinbau zu beschreiben. Welche Anwendungen für den Weinberg schon im Praxistest sind und was dahintersteckt, zeigen hier Prof. Dr. Manfred... » mehr
23.10.2018

Entwicklungen und Analysen im Fokus

Digitalisierung und ihre Bedeutung für den Weinbau

Digitalisierung und ihre Bedeutung für den Weinbau
Digitalisierung ist in aller Munde, aber jeder versteht etwas anderes darunter. Nur, was bezeichnet sie wirklich, welche Entwicklungen gibt es und welche Bedeutung hat sie für die Weinbranche? Dr. Charlotte Hardt, DLR Rheinpfalz und Dr. Philipp Rüger, DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück versuchen im Vorfeld der Intervitis 2018... » mehr
10.10.2018

Gründüngung und Bodenpflege nach der Lese

Last, but not least

Last, but not least
 
Das Kalenderjahr 2018 hat unter klimatischen Aspekten nicht nur im Weinbau auf vielfältige Weise für Aufregung und Rekorde gesorgt. Martin Ladach, DLR Rheinpfalz, berichtet über Entwicklungen im Jahresverlauf und diskutiert Möglichkeiten der Gründüngung und Bodenpflege. Mehr dazu in dwm Nr.... » mehr
05.09.2018

Praxiskontrolle von Pflanzenschutzgeräten

Genauer einstellen, effizienter spritzen

Genauer einstellen, effizienter spritzen
Für einen sachkundigen Pflanzenschutz sollte man die Geräte leicht und schnell einstellen sowie anpassen können. Wichtig ist auch, die Einstellungen zu überprüfen und mögliche Störungen schnell zu erkennen. Tim Ochßner, Landratsamt Karlsruhe, zeigt hier das Wichtigste zum Praxis-Check. Mehr dazu im dwm Nr.... » mehr
21.08.2018

Auswirkungen der neuen Düngeverordnung

Neue Regeln fürs Tresterausbringen

Neue Regeln fürs Tresterausbringen
Was bei der Ausbringung von Trester mit Blick auf die Düngeverordnung in Rheinland-Pfalz und Hessen zu beachten ist, erklären hier Dr. Edgar Müller vom DLR RNH Bad Kreuznach und Dr. Claudia Huth vom DLR Rheinpfalz in Neustadt. Mehr dazu im dwm Nr. 16/17... » mehr
20.08.2018

Hinweise zur Vogelabwehr

Was hilft gegen Stare?

Was hilft gegen Stare?
Sobald Trauben Zucker einlagern sind die Stare nicht weit. Das kann für die Winzer zu erheblichen Ertragseinbußen führen. Um das zu verhindern, können verschiedene Abwehrmaßnahmen zum Einsatz kommen. Dr. Bernd Altmayer, DLR Rheinpfalz, stellt Möglichkeiten vor. Mehr dazu im dwm Nr. 16/17 vom 25.... » mehr
20.08.2018

Weinjahr 2018

Turbosommer und Hitze

Turbosommer und Hitze
Hohe Temperaturen, Wasserstress und eine explosionsartige Rebentwicklung sind in den Anbaugebieten das vorherrschende Thema. Dabei wird zum Zeitpunkt der Vorherbst-Berichterstellung, Anfang August, bei günstiger Witterung mit einem frühen Erntetermin gerechnet. Mehr dazu im dwm Nr. 16/17 vom 25. August 2018 ab Seite... » mehr
23.07.2018

Ergebnis einer aktuellen BÖLN-Studie

Öko-Weinbau hat Forschungsbedarf

Öko-Weinbau hat Forschungsbedarf
Eine aktuelle BÖLN Studie des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum Rheinpfalz liefert konkrete Anhaltspunkte, woran aus Sicht der Praxis geforscht werden muss, um den ökologischen Weinbau voranzubringen. Vor allem wünschen sich Öko-Winzer Alternativen zum Kupfereinsatz. Mehr dazu im dwm Nr. 15 vom 28. Juli... » mehr