Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Pflanzenschutz
10.05.2016

Zwei-Stoff-Applikation beim Pflanzenschutz: Mittel und Kosten sparen

Zwei-Stoff-Applikation beim Pflanzenschutz
Auch bei Pflanzenschutzmaßnahmen ist Effizienz beim Mitteleinsatz und den damit verbundenen Kosten gefragt. Oswald Walg vom DLR RNH in Bad Kreuznach zeigt hier deshalb zwei technische Lösungen für die Zwei-Stoff-Applikation beim Pflanzenschutz ab Seite 18 in Ausgabe 9 vom 7. Mai 2016 auf. » mehr
10.05.2016

Hofreinigung von Pflanzenschutzgeräte: System Phytobac vermeidet Einträge

Hofreinigung von Pflanzenschutzgeräte
Horst Knewitz, Appenheim, früher DLR RNH Bad Kreuznach, beschreibt in Ausgabe 9 vom 7. Mai 2016 ab Seite 10 das System Phytobac, das eine Lösung bietet für die Hofreinigung der Pflanzenschutzgeräte.   » mehr
20.04.2016

Die Bedeutung des Spritzwinkels: Verbesserte Applikationen

Die Bedeutung des Spritzwinkels
Seit Jahren gibt es Diskussionen über die richtige Düse für Sprühgeräte. Horst Knewitz stellt in Ausgabe 7 vom 9. April 2016 ab Seite 34 den Einsatz von Flachstrahldüsen vor und zeigt die Bedeutung des Spritzwinkels. Das Ziel ist die Verbesserung der gleichmäßigen... » mehr
20.04.2016

Aufgaben, aber auch Chancen: Pflanzenschutz und -pflege im Öko-Weinbau 2016

Aufgaben, aber auch Chancen
Die Saison wird je nach Witterung eine Herausforderung für den Öko-Weinbau, da Kaliumphosphonat gegen den Falschen Mehltau nicht verfügbar sein wird. Die Bekämpfung des Echten Mehltaus wird dank einer Neuerung in der Netzschwefel-Zulassung einfacher. Beate Fader vom DLR RNH in Oppenheim stellt in Ausgabe... » mehr
20.04.2016

Herausforderungen der Saison 2016: Hinweise zum Rebschutz

Herausforderungen der Saison 2016
Das letzte Jahr ist vielen in Erinnerung geblieben: Der drittwärmste Sommer seit Beginn der Wetteraufzeichnung machte gerade neugepflanzten Reben zu schaffen. Wie 2015 verlaufen ist, was 2016 zu erwarten und zu beachten ist, darüber berichten in Ausgabe 7 vom 9. April ab Seite 10... » mehr
08.06.2015

Applikation in jeder zweiten Reihe

Wie viel Flüssigkeit wird durchgeblasen?

Wie viel Flüssigkeit wird durchgeblasen?

Manche Betriebe befahren beim Ausbringen der Pflanzenschutzmittel nur jede zweite Reihe. Aber wie sieht es dabei mit der Applika­tionsqualität aus, genauer gesagt, wie viel wird überhaupt durchgeblasen? Horst Knewitz stellt hier die Ergebnisse verschiedener Versuchsreihen am DLR RNH Bad Kreuznach vor. Den vollständigen Artikel finden... » mehr
29.04.2015

Studie zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln – Befragung ist angelaufen

Umfrage zum Pflanzenschutz
Im Rahmen des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) wird im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine Studie zu den bestehenden Maßnahmen im Bereich des Arbeits- und Anwenderschutzes sowie zum Schutz unbeteiligter Dritter durchgeführt. Hierzu erfolgt eine bundesweite Befragung... » mehr
09.04.2015

Mit Schwefel gegen Oidium: Nachhaltige Nutzung heißt, Dosierung überdenken

Mit Schwefel gegen Oidium

Netzschwefel ist als Mittel gegen Oidium gerade im ökologischen Weinbau unverzichtbar. Was es mit der nachhaltigen Nutzung  auf sich hat, diskutieren Heribert Koch, Georg K. Hill und Oliver Strub, ehemals am DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach und Oppenheim ab seite 26 der ausgabe 7 vom... » mehr
09.04.2015

Herausforderungen bleiben: Pflanzenschutz und Pflanzenpflege im ökologischen Weinbau

Pflanzenschutz und Pflanzenpflege im ökologischen Weinbau

Die Voraussetzungen für die Rebschutzsaison 2015 sind noch nicht endgültig geklärt. Beate Fader, DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Oppenheim, erläutert Fakten, die den Rebschutz im ökologischen Weinbau betreffen. Den vollständigen Artikel finden Sie ab seitte 22 der Ausgabe 7 vom 11. April 2015. » mehr