Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Bauen im Weinbaubetrieb
26.10.2017

Terrassen aus Holz

Wenn der Wein auf die Terrasse will

Wenn der Wein auf die Terrasse will
Trotz konkurrierender Materialien ist Holz bei der Verwendung als Bodenbelag im Freien sehr beliebt. Holz besitzt ästhetische Qualitäten und ist ideal mit anderen Materialien wie Naturstein zu kombinieren, wie Dipl. Ing. Landschaftsarchitektin Andrea Christmann im Folgenden zeigt. Mehr dazu im dwm Nr.... » mehr
19.10.2017

Eine moderne Vinothek in altem Gemäuer

Platz da – aus Alt mach Neu

Platz da –  aus Alt mach Neu
Aus der Gebäudeecke einer alten Halle in Heuchelheim-­Klingen machten das junge Winzerpaar Andreas Meyer und Isabell Pfeffer mit der Innenarchitektin Carolin Seegmüller vom Büro „Werkgemeinschaft Landau“ eine moderne Vinothek. Dafür gab es den Architekturpreis Wein. Wie das möglich wurde, erklärt Annette Müller von... » mehr
19.10.2017

Neubau von Weinkellern

Neubau – einmalige Lebenserfahrung

Neubau – einmalige Lebenserfahrung
Bei der Bauplanung von Weingütern ist zwischen oenologischen Erfordernissen einerseits und Marketing andererseits abzuwägen. Starre Vorgaben sind zu vermeiden, es ist ein hohes Maß an Flexibilität einzuplanen. Bernhard Schandelmaier, DLR Rheinpfalz Neustadt, berichtet über Erfahrungen mit Kellerneubauten. Mehr dazu im dwm Nr. 21... » mehr
19.10.2017

Flaschenlager – Flächenbedarf und Investitionskosten

Lagertypen für Weinflaschen

Lagertypen für Weinflaschen
  Der Flächennutzungsgrad und die Wirtschaftlichkeit eines Flaschenlagers werden von der Anzahl der Flaschen, die pro m² Lagerfläche eingelagert werden können und dem optimalen Zugriff auf die einzelnen Positionen bestimmt. Lutz Heuer, Berater der Landwirtschaftskammer, vergleicht die für den Weinbau üblichen Lagertypen miteinander... » mehr
27.07.2017

Bodensanierung in Weinlagergebäuden

Auf dem Boden der Tatsachen

Auf dem Boden der Tatsachen
  Die richtige Herangehensweise und welche fachlichen Überlegungen maßgeblich sind, um Böden in Weinbaubetrieben zu sanieren, schildert Bauberater Dipl.-Ing. (FH) Winfried Plewe von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Mehr dazu im dwm Nr. 14 vom 15. Juli 2017 ab Seite 10.  » mehr
13.07.2016

Richtiger Bodenaufbau: Neue Kellerböden

Richtiger Bodenaufbau

Der Kellerboden ist als ein System aus Unterboden, Estrich und Bodenbelag zu sehen. Nur wenn alle drei Komponenten richtig zusammenarbeiten, gibt es keine Probleme. Jakob Feltes hat in Ausgabe 14 vom 16. Juli 2016 ab Seite26 einen Überblick über verschiedene Materialien erstellt. » mehr
30.06.2016

Lebhafte Wände mit Ziegelmauern

Lebhafte Wände mit Ziegelmauern
Ziegel ist ein beliebtes Material, das traditionell in der Gartenarchitektur zum Bau oder Verblenden von Mauern verwendet wird und auch auf dem Weingut oder im Umfeld einer Vinothek ein besonderes Ambiente schaffen kann. Dipl. Ing. Landschaftsarchitektin Andrea Christmann hat Ideen.   » mehr
02.06.2016

Energie - Fördermöglichkeiten für Winzer

Investitionen in Energieeffizienz - Fördermöglichkeiten für Winzer
Steigerung der Energieeffizienz und Energieeinsparung sind wichtige Säulen der Energiepolitik der EU und Deutschlands. Je effizienter der Energieeinsatz, desto weniger Energie wird verbraucht. Fast in jedem Winzerbetrieb gibt es Potenziale zur Energieeinsparung und -effizienzsteigerung. Es gibt viele Möglichkeiten, um Energiekosten zu... » mehr
28.01.2016

Mir geht ein Licht auf: LED-Beleuchtungen im Weingut

Mir geht ein Licht auf
Bei Neu- und Umbaumaßnahmen in Weinwirtschaftshallen rückt die Beleuchtung immer mehr in den Blick. Im privaten Wohnbereich verbreitet sich verstärkt die LED-Beleuchtungstechnik. Bernhard Degünther vom DLR in Oppenheim berichtet in Ausgabe 23 vom 21. November 2015 ab Seite 30 gemeinsam mit Winzer Jonas Kiefer... » mehr
06.11.2015

Ein fachgerechter Oberbau: Wie Betonpflaster richtig verlegt werden

Ein fachgerechter Oberbau: Wie Betonpflaster richtig verlegt werden
Betonpflastersteine kommen oft bei der Befestigung von Wegen und Plätzen sowie auf landwirtschaftlichen Hofflächen zum Einsatz. Dort werden die Pflasterbefestigungen zum Teil mit schweren Traktoren, Erntemaschinen und Anhängern befahren. Entsprechend sorgfältig müssen Steine, Ober- und Unterbau verlegt und ausgeführt werden.... » mehr