Sie sind hier:  » Startseite » Suche

Suche

Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 2 3 4 »
15.11.2017

Umsatzbesteuerung von Leistungen der Landwirtschaftskammer

Auswirkungen auf Betriebe als Leistungsempfänger

Umsatzbesteuerung Landwirtschaftskammer
Nach Prüfung der Landwirtschaftskammer durch den Landesrechnungshof Rheinland-Pfalz und nach Auffassung der Finanzbehörden gemäß Schreiben vom November 2017 unterliegen die gegen Entgelt angebotenen Leistungen der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (u.a. Beratung und Prämierung) der Umsatzsteuer. Die Kammer soll rückwirkend hierzu... » mehr
26.10.2017

RHEINHESSEN

Siegerweine prämiert

Rheinhessen: Siegerweine prämiert
Aus 18 251 Weinen, die 1 364 Betriebe aus ganz Rheinland-Pfalz in von September 2016 bis Juli 2017 bei der Landwirtschaftskammer eingereicht hatten, wurden 4 909 mit der Goldenen Kammermünze ausgezeichnet. Nun kürte eine fachkundige Jury daraus die 18 Siegerweine in bestimmten Kategorien.... » mehr
19.10.2017

PFALZ

Weinkönigin Inga Storck

Pfalz: Weinkönigin Inga Storck
Nach einem spannenden Wahlabend im ausverkauften Neustadter Saalbau wurde Inga Storck aus Einselthum zur 79. Pfälzischen Weinkönigin gekrönt. Ihr stehen sieben Pfälzische Weinprinzessinnen zur Seite: Nina Oberhofer aus Edenkoben musste sich in der Stichwahl geschlagen geben. Weitere Prinzessinnen sind Alisa Weber aus Niederkirchen, Katharina Diehl aus Hainfeld, Sophie Conrad... » mehr
21.09.2017

Oidiumbekämpfung durch neues Fungizid

Sercadis im Weinbau zugelassen

Sercadis im Weinbau zugelassen
Sercadis, das neue Weinbaufungizid von BASF, kontrolliert laut Hersteller langanhaltend Oidium und bekämpft zudem Schwarzfäule. Sercadis ist das erste Weinbauprodukt, das auf dem Wirkstoff Xemium (Fluxapyroxad) basiert. Mehr dazu im dwm Nr. 19 vom 23. August 2017 auf Seite 33. » mehr
25.01.2017

Rheinhessen

Die neuen Kataloge der Rheinhessen-Touristik

Weinerlebnis Rheinhessen
Die neuen Kataloge der Rheinhessen-Touristik sind gerade erschienen. Sie geben Orientierungshilfe beim Entdecken und Anregungen zur Urlaubsplanung. Der Katalog „Weinerlebnis Rheinhessen 2017“ hat eine Verwandlung vollzogen, die ins Auge fällt. Der neue Magazincharakter lässt Raum für Geschichten, kurzweilige Interviews und Fotos rund um die... » mehr
12.12.2016

Pfalz

Abschluss am Weincampus in Neustadt

Abschluss am Weincampus in Neustadt
Im Mußbacher Herrenhof verabschiedete der Weincampus Neustadt Mitte November seinen mittlerweile fünften Abschlussjahrgang in das Berufsleben. Zur stilvollen Feier trafen sich Absolventen, Familien und Freunde genau wie zahlreiche Gäste aus Politik und Weinwirtschaft mit den Professoren, Dozenten und Mitarbeitern des Weincampus im... » mehr
12.12.2016

Rheinland-Pfalz

Kammer bestellt neuen Sachverständigen im Bereich Weinbau

Kammer bestellt neuen Sachverständigen im Bereich Weinbau
Ökonomierat Norbert Schindler hat Mitte November 2016 mit Werner Lauth einen weiteren Fachmann als Sachverständigen öffentlich bestellt und vereidigt. Dieser hatte zuvor ein umfangreiches Überprüfungsverfahren für zwei Spezialsachgebiete im Weinbau erfolgreich durchlaufen. Seine Qualifikation und besondere Sachkunde stellte er in den Sachgebieten... » mehr
28.11.2016

Entscheidungshilfe im Rebschutz

Peronospora-Prognose HS Geisenheim

Peronospora-Prognose HS Geisenheim
  Seit einer Dekade wird im Rheingau erfolgreich mit dem Geisenheimer Peronospora-Prognosemodell gearbeitet. Wie wichtig die präzise Krankheitsvorhersage als Entscheidungshilfe im Rebschutz ist, hat die Peronospora-Kalamität des Frühsommers 2016 gezeigt. Prof. Dr. Beate Berkelmann-Löhnertz, Ottmar Baus und Andreas Ehlig, Hochschule Geisenheim University, arbeiten... » mehr
18.08.2016

Baden-Württemberg: Unwetterhilfe zugesagt

Baden-Württemberg: Unwetterhilfe zugesagt
Das Land stellt für landwirtschaftliche Unternehmen insgesamt 4,5 Millionen Euro als Unwetterhilfe zur Verfügung. Voraussetzung für eine Ausgleichszahlung ist, dass mindestens  30 Prozent der naturalen Jahreserzeugung bezogen auf das einzelne Produktionsverfahren durch das Unwetter vernichtet wurden. Versicherbare Schäden sind vom Hilfsprogramm ausgenommen.... » mehr
28.07.2016

Betriebe können ab sofort Anträge für Unwetterhilfe in der Landwirtschaft stellen

Betriebe können ab sofort Anträge für Unwetterhilfe in der Landwirtschaft stellen
Die Unwetterereignisse im Zeitraum vom 28. Mai bis 10. Juni 2016 haben in der Landwirtschaft erhebliche Schäden verursacht. Bereits seit Mitte Juni konnten die betroffenen landwirtschaftlichen Unternehmen – inklusive Unternehmen des Garten- und Weinbaus – Schadensmeldungen bei den unteren Landwirtschaftsbehörden abgeben. „Wir... » mehr
Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 2 3 4 »