Sie sind hier:  » Startseite » Suche

Suche

Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 1 2 3 4 5 6 7 8 »
15.11.2017

Umsatzbesteuerung von Leistungen der Landwirtschaftskammer

Auswirkungen auf Betriebe als Leistungsempfänger

Umsatzbesteuerung Landwirtschaftskammer
Nach Prüfung der Landwirtschaftskammer durch den Landesrechnungshof Rheinland-Pfalz und nach Auffassung der Finanzbehörden gemäß Schreiben vom November 2017 unterliegen die gegen Entgelt angebotenen Leistungen der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (u.a. Beratung und Prämierung) der Umsatzsteuer. Die Kammer soll rückwirkend hierzu... » mehr
02.11.2017

Die richtigen kellerwirtschaftlichen Entscheidungen

Frühe Füllung im Blick

Frühe Füllung im Blick
Das Jahr und die Ernte 2017 wird sicher als eines der schwierigsten und einprägsamsten in Erinnerung bleiben. Durch Fäulnis bei den Frühsorten musste überraschend früh gelesen werden. Die Säureharmonisierung braucht Fingerspitzengefühl. Norbert Breier, DLR RNH in Oppenheim, zeigt auf, wie individuell die... » mehr
26.10.2017

FRANKEN

Frühe Ernte

Franken: Frühe Ernte
Einige Zeit nach der offiziellen Eröffnung der fränkischen Weinlese im Stettener Stein ist es Zeit Bilanz zu ziehen. In der Weinoase Huppmann (Würzburg–Heidingsfeld) präsentieren Artur Steinmann, Präsident des Fränkischen Weinbauverbands und Dr. Hermann Kolesch, Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau... » mehr
26.10.2017

WÜRTTEMBERG

Gute Herbstbilanz

Württemberg: Gute Herbstbilanz
Die Bilanz der Weinlese 2017 in Württemberg fällt schließlich positiv aus: Die Auswirkungen des heftigen Spätfrostes im April sind zwar deutlich spürbar, jedoch vielerorts nicht ganz so gravierend wie ursprünglich befürchtet. Die diesjährige genossenschaftliche Erntemenge liegt gut 27 % unterhalb der Vorjahresmenge und etwa 32 % unter der gesetzlich... » mehr
26.10.2017

Terrassen aus Holz

Wenn der Wein auf die Terrasse will

Wenn der Wein auf die Terrasse will
Trotz konkurrierender Materialien ist Holz bei der Verwendung als Bodenbelag im Freien sehr beliebt. Holz besitzt ästhetische Qualitäten und ist ideal mit anderen Materialien wie Naturstein zu kombinieren, wie Dipl. Ing. Landschaftsarchitektin Andrea Christmann im Folgenden zeigt. Mehr dazu im dwm Nr.... » mehr
26.10.2017

PFALZ

2017er heißt Frosttrotzer

Pfalz: 2017er heißt Frosttrotzer
Die Pfalzweinwerbung hatte zur Namensfindung aufgerufen und fast 200 kreative Vorschläge für den Taufnamen des neuen Weinjahrgangs kamen zurück. Aus denen wählten die Weinhoheiten der Pfalz den Gewinnernamen aus: Der Weinjahrgang 2017 heißt Frosttrotzer und erinnert damit an die glimpflich verlaufenen Folgen der Spätfrostschäden 2017.
  Tradition wiederbelebt
Viele... » mehr
26.10.2017

RHEINHESSEN

Werkstatt für die Sinne

Rheinhessen: Werkstatt für die Sinne
Die besten Weine und Sekte aus der Landesweinprämierung standen beim Weinforum Rheinhessen in der Mainzer Rheingoldhalle zur Verkostung bereit und lockten mehr als 3 000 Besucher an. Für diese Weinprobe der Superlative hat die Landwirtschaftskammer eine Top-Auswahl aller bereits mit Gold prämierten... » mehr
26.10.2017

RHEINHESSEN

Siegerweine prämiert

Rheinhessen: Siegerweine prämiert
Aus 18 251 Weinen, die 1 364 Betriebe aus ganz Rheinland-Pfalz in von September 2016 bis Juli 2017 bei der Landwirtschaftskammer eingereicht hatten, wurden 4 909 mit der Goldenen Kammermünze ausgezeichnet. Nun kürte eine fachkundige Jury daraus die 18 Siegerweine in bestimmten Kategorien.... » mehr
26.10.2017

Rebsorten und Weinqualität im Wandel der Zeit

Heunisch und seine Kinder

Heunisch und seine Kinder
Manche historische Rebsorten sind ausgestorben oder werden als Spezialität erhalten, andere wenige überdauern die Zeit. Hans-Günther Kissinger, ehemals Rebzüchtung Alzey, später DLR RNH in Oppenheim, blickt auf den Wandel der Rebsorten im Laufe der Jahrhunderte zurück. Mehr dazu im dwm Nr. 22... » mehr
26.10.2017

Duale Studiengang Weinbau und Oenologie

Wenn schon, dann dual

Wenn schon, dann dual
Eine fundierte und an der weinbaulichen Praxis orientierte Ausbildung ist der Garant für den Erfolg der deutschen Weinwirtschaft. Der duale Studiengang Weinbau und Oenologie am Weincampus Neustadt verbindet die Weinpraxis mit der Weinwissenschaft ohne Kompromisse. Mehr dazu im dwm Nr. 22 vom... » mehr
Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 1 2 3 4 5 6 7 8 »