Sie sind hier:  » Startseite » Bücher & Medien » Weingenießen durch Wissen

Weingenießen durch Wissen

Der Band „Wein. Eine kulinarische Anthologie“ von Hans-Jörg Koch enthält Kostproben, Raritäten und Anmerkungen zum Wein aus zwei Jahrtausenden. Weise und Genießer, Dichter und Denker kommen zu Wort und es ist die Rede von Maß und Unmaß, von weltlichen und geistlichen Freuden, von Liebe und Alter, von zünftigen Zechern und trinkfreudigen Frauen. In vielen Versen einiger berühmter Autoren, Episoden, Gedichten und Abhandlungen tritt Koch den Beweis an, dass Wein nicht irgendeines unter den vielen alkoholischen  Getränken ist. Über kein anderes ist seit Beginn der Menschheitsgeschichte so tiefsinnig wie  poetisch geschrieben worden.  Die wohltätigen Wirkungen mäßig genossenen Weines auf Gemüt und Geselligkeit, auf schöpferisches Schaffen und Charakter, seine kultische und soziologische Bedeutung sind einmalig. Weil  Weingenießen durch Wissen noch schöner wird, versammelt dieses liebevoll gestaltete Buch allerlei Fakten, aber auch Kurioses, literarische Texte, Weisheiten und Bilder aus zwei Jahrtausenden zum Thema Wein. Rezepte sowie eine Charakterisierung der Weinjahrgänge seit 1660 und ein Weinglossar runden den Band ab. Ein ideales Mitbringsel für Weinliebhaber 
Hans-Jörg Koch: Wein. Eine kulinarische Anthologie, Philipp  Reclam jun. Verlag GmbH, ISBN 978-3-15-011064-5,  10 Euro.
Bestelladresse: www.landmedia.de