Das Magazin


DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN ist das unabhängige, überregionale Fachmagazin für alle Praktiker von der Rebe bis zur Flasche. Unser Heft richtet sich an die gesamte Weinbranche, an Winzer, Selbstvermarkter, Genossenschaften, Wein- und Sektkellereien sowie Weinhandelsunternehmen. Alle zwei Wochen erhalten unsere Leser im In- und Ausland praxisnahe Artikel und aktuelle Meldungen aus der gesamten Weinwirtschaft. Unsere Fachautoren aus Forschung und Beratung befassen sich natürlich mit Weinbau, Pflanzenschutz, Kellerwirtschaft und Technik. Gleichzeitig stehen auch Marketing, Betriebswirtschaft, Statistik, Neues aus den Weinbauregionen und die Weinbaupolitik im Fokus.

Profitieren Sie von den Vorteilen eines Abonnements des deutschen weinmagazins:

  • Stets die aktuellsten Infos aus den Bereichen Weinbau, Kellerwirtschaft und Weinmarketing
  • Kostenlose Zustellung: Ihr Magazin innerhalb Deutschlands pünktlich und bequem alle zwei Wochen frei Haus geliefert
  • Sonderausgaben inklusive: Sonderheft zum Thema Pflanzenschutz, Spezialausgabe zu Herbstarbeiten sowie der Agrartage-Kompass
  • Weintechnikbörse mit vielen Gelegenheitsanzeigen rund um den Wein
  • Interessante Prämienauswahl

Jetzt abonnieren!


Fachverlag Dr. Fraund & Landwirtschaftsverlag Hessen


Die Landwirtschaftsverlag Hessen GmbH und die Fachverlag Dr. Fraund GmbH sind als renommierte Fachzeitschriftenverlage für die Landwirtschaft, Winzer und Kellerwirtschaft, Pferdezüchter und –sportler in regionalen sowie nationalen Märkten erfolgreich tätig. Neben den Zeitschriften werden auch Fachbücher verlegt und digitale Angebote unterhalten.


Historie: Fachverlag Dr. Fraund


Der Verlag wurde im Dezember 1946 durch die beiden Wirtschaftsjournalisten Dr. Aloys Bilz, Erich Dombrowski sowie Adolf Fraund und die "Mainzer Verlagsanstalt und Druckerei Will & Roth KG" in Mainz gegründet und firmierte zunächst als "Mainzer Zeitschriftenverlag Dr. Bilz & Co. GmbH". Adolf Fraund sowie Dr. Aloys Bilz waren die geschäftsführenden Gesellschafter. Bereits im Juli 1946 erteilte die französische Militärregierung die Lizenz für die Fachzeitschrift "Der Weinbau" und im August 1946 die Lizenz für das landwirtschaftliche Wochenblatt "Der Landbote". Im Oktober 1946 wurde dann der Verlagsbetrieb aufgenommen.

Nach verschiedenen Wechseln bei den Gesellschaftern, dem Ausscheiden der "Mainzer Verlagsanstalt und Druckerei Will & Roth KG" sowie dem Umzug nach Wiesbaden erfolgte in 1979 die Umfirmierung in "Fachverlag Dr. Fraund GmbH".

Die zunehmende Konzentration in der Agrar- und Weinwirtschaft führte im August 1987 dazu, dass die Landwirtschaftsverlag Hessen GmbH als Mitgesellschafterin beim Fachverlag Dr. Fraund aufgenommen wurde. Der Verlagssitz wurde wieder nach Mainz verlegt. 1996 wurde der Agrarverlag Südwest GmbH als Gesellschafter aufgenommen.


Produkte: Fachverlag Dr. Fraund


Im Landwirtschaftsverlag Hessen und dem Fachverlag Dr. Fraund erscheint heute das "LW Landwirtschaftliches Wochenblatt Hessenbauer | Pfälzer Bauer | Der Landbote". Mit dem landwirtschaftlichen Wochenblatt werden fast 100 Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe in Hessen, Rheinhessen und der Pfalz abgedeckt. Die Ausgabe Hessenbauer erscheint mittlerweile (Stand Juli 2020) im 229. Jahrgang, die Regionalausgabe Der Landbote im 72. Jahrgang.

Im Mainzer Fachverlag Dr. Fraund wird auch die Monatszeitschrift "Pferdesport Journal" (ehemals "Unser Pferd" sowie "Reiter Prisma") verlegt. Das Pferdesport Journal ist das regionale Pferdemagazin für den Pferdesport und die Pferdezucht in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland sowie Luxemburg und ist Organ der jeweiligen Zucht- und Sportverbände in der Region.

Neben der Zeitschrift für die Pferdesportler und –züchter wird im Fachverlag Dr. Fraund auch der Branchendienst "HIPPO" (ehemals "Reitsport-Markt") verlegt. Zielgruppe sind hier die Entscheidungsträger der Reitsportfachgeschäfte, des Handels und der Industrie.

Schon immer gilt das Augenmerk des Verlages der Weinbranche. Mit der Fachzeitschrift "das deutsche weinmagazin" wendet sich der Fachverlag Dr. Fraund an Winzer und Kellereien. Im 14-täglichen Rhythmus wird über nationale und regionale Themen aus Weinbau, Kellerwirtschaft, Marketing, Weinbaupolitik sowie dem Marktgeschehen berichtet.

Der Monatstitel "Wein+Markt" aus dem Fachverlag Dr. Fraund stellt ein hochwertiges Wirtschaftsmagazin für die Entscheider im Handel und auf der Erzeugerebene dar. Im Fokus der Themen stehen die nationalen und internationalen Weinbaugebiete ebenso wie der weltweite Groß- und Einzelhandel. In regelmäßigen Veröffentlichungen über eigene Weinverkostungen widmet sich die Redaktion auch intensiv dem Thema Qualität und Preis.

Neben den renommierten Fachzeitschriften runden der Landwirtschaftsverlag Hessen und der Fachverlag Dr. Fraund ihr verlegerisches Angebot auch durch Fachbücher für Winzer, Pferdeinteressierte und Landwirte ab und betreiben zu den Printprodukten auch entsprechende digitale Internetangebote.


Die Zeitschriften


Für Landwirtschaft und Agrarbranche: LW Hessen - Rheinland-Pfalz

LW Hessen - Rheinland-Pfalz

Das Landwirtschaftliche Wochenblatt (LW) Hessen - Rheinland-Pfalz ist mit Abstand das wichtigste Informationsmedium für die Landwirtschaft und die dazugehörige Agrarbranche in Hessen, Rheinhessen und der Pfalz.
Das LW Hessen - Rheinland-Pfalz setzt sich aus den traditionsreichen Wochenblatttiteln LW Hessenbauer (Erscheinungsgebiet Hessen) und LW Pfälzer Bauer | Der Landbote (Erscheinungsgebiet Rheinhessen und Pfalz) zusammen.

www.lw-heute.de


Für Handel und Erzeuger: Wein+Markt

Wein Markt
  • Wein+Markt ist das Wirtschaftsmagazin für Handel, Import, Distribution und Vermarktung von Wein, Sekt und verwandten Produkten.
  • Unser Team aus erfahrenen Weinwirtschaftsjournalisten liefert der Branche das Hintergrundwissen für ein erfolgreiches Geschäft.
  • Die Leser im Handel nutzen die Informationen aus Wein+Markt als Basis für Entscheidungen über Einkauf, Sortimentsgestaltung, Marketing und Vertrieb.
  • Wein+Markt ist wichtiges Bindeglied und zugleich Teil der Branche.

www.wein-und-markt.de


Für Pferdesportler: Pferdesport Journal

PFERDESPORT Journal

PFERDESPORT Journal ist das monatlich erscheinende Fachmagazin rund um den Pferdesport für Turnier- und Breitensportler, Pferdezüchter und Pferdefreunde. Mit aktuellen Turnierberichten und News aus den Vereinen, spannenden Reportagen, interessanten Fachbeiträgen zu Recht, Gesundheit oder Ausbildung, aktuellen Turnierergebnissen und einer Fülle von Terminen werden die Leser informiert.

www.pferdesport-journal.de


Für Fachhändler: HIPPO

HIPPO-Magazin

Die Pferdesport-Zielgruppe ist stark und sucht immer neue Produkte. HIPPO informiert über die Trends der Pferdesportszene, hilft neue Produkte zu finden und verkaufskräftig im Laden zu platzieren. Als Trendgeber für den Pferdesport beinhaltet HIPPO Rubriken wie Produktnews, Veranstaltungen, Recht, Namen & Nachrichten und den HIPPO Marktplatz. Diese Inhalte runden das redaktionelle Spektrum zu Fachthemen, Zahlen, Daten und Fakten für den Reitsporthandel sowie Hersteller und Dienstleister ab und bieten so den Zugang zu einem umfangreichen Infopool.

www.hippo-magazin.de