Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Aus der Region
12.09.2019

SACHSEN

Sachsen will Winzer im Steillagenweinbau fördern

Sachsen: Sachsen will Winzer im Steillagenweinbau fördern
Sachsen will noch in diesem Jahr die Winzer in den Steil und Terrassenlagen unterstützen. Das hat Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt am 30. August bei der Landesweinprämierung in Radebeul bekanntgegeben. Dazu wolle sein Haus in Abstimmung mit dem Weinbauverband Sachsen ein Konzept zur Entwicklung des Steillagenweinbaus im Freistaat erarbeiten lassen, erklärte... » mehr
12.09.2019

WÜRTTEMBERG

Heilbronner blicken zuversichtlich nach vorn

Württemberg: Heilbronner blicken zuversichtlich nach vorn
Die Genossenschaftskellerei Heilbronn hat im Geschäftsjahr 2018 deutlich weniger Wein verkauft als im Vorjahr, verbuchte unterm Strich aber trotzdem einen höheren Gesamtumsatz. Wie der geschäftsführende Vorstand Karl Seiter erklärte, konnte das Unternehmen 2018 seinen Gesamtumsatz gegenüber dem Vorjahr von... » mehr
12.09.2019

AHR

Rekordanstellungen beim Ahrwein des Jahres

Ahr: Rekordanstellungen beim Ahrwein des Jahres
Zum achten Mal organisierte das International Wine Institute und die Kreissparkasse Ahrweiler den Weinpreis „Ahrwein des Jahres“. In diesem Jahr unterstützte erstmalig der Ahrwein e.V. die Durchführung des Wettbewerbs. 22 Weinerzeuger und die drei Genossenschaften im Ahrtal stellten in... » mehr
12.09.2019

MITTEL-RHEIN

Praxisfremde Vorgaben erschweren den Weinbau

Mittel-Rhein: Praxisfremde Vorgaben erschweren den Weinbau
Am 13. August wurde Heinz-Uwe Fetz aus Dörschein von den Delegierten des Weinbauverbandes Mittelrhein zum Präsidenten wiedergewählt. Die Wahl zum Präsidium und des Vorstandes fand im Haus des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau in Koblenz statt. Zu Vizepräsidenten wurden Joachim Lorenz aus Boppard und Felix Pieper aus Königswinter am Siebengebirge... » mehr
11.09.2019

NAHE

Von der Politik im Stich gelassen

Nahe: Von der Politik im Stich gelassen
„Die Grünen bedrohen uns derzeit mehr als der Klimawandel; das gilt auch für grüne Ideen der anderen Parteien“, stellte Kreisvorsitzender Johannes Thilmann fest, als er die gemeinsame Delegierten- und Mitgliederversammlung des Bauern- und Winzerverbandes an Nahe und Glan sowie des Weinbauverbandes Nahe eröffnete. „Wir müssen insgesamt die Landwirtschaft und... » mehr
11.09.2019

MOSEL

Erste Weingastgeber ausgezeichnet

Mosel: Erste Weingastgeber ausgezeichnet
Die Sieger im erstmals ausgerichteten Gastronomie-Weinwettbewerb „Weingastgeber Mosel“ stehen fest. In der Siegerpräsentation im Ballsaal des Weinromantikhotels Richtershof in Mülheim an der Mosel überreichte Staatssekretärin Daniela Schmitt (MWVLW) die Siegerurkunden an die besten Betriebe in fünf Kategorien. Zudem wurden weitere Gastgeber für ihre kontinuierliche Qualitätsarbeit rund um das Thema... » mehr
11.09.2019

PFALZ

Winzer erwarten eine marktgerechte Menge

Pfalz: Winzer erwarten eine marktgerechte Menge
Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. hatte in Kooperation mit der LWK RLP, dem DLR Rheinpfalz und dem Weincampus zur Herbstversammlung in das DLR Rheinpfalz eingeladen. Der Weinbaupräsident der Pfalz, Reinhold Hörner, erwartet, durch regional sehr unterschiedlichen Niederschläge,... » mehr
11.09.2019

BADEN-WÜRTTEMBERG

Dauerhafte Sicherung für Staatsdomänen

Baden-Württemberg: Dauerhafte Sicherung für Staatsdomänen
Dem Land Baden-Württemberg ist die Sicherung seiner Staatsdomänen „ein besonderes Anliegen“. Das haben die Staatssekretärinnen im Landwirtschafts- und im Finanzministerium, Friedlinde Gurr-Hirsch und Gisela Splett, am 14. August bei einem Besuch der Staatsdomäne „Weinsberg“ versichert. Die Staatsdomänen seien ein wertvoller Bestandteil des Landesvermögens, erklärte Splett. Die Landesregierung sichere sie... » mehr
11.09.2019

SAALE-UNSTRUT

50. Weinkönigin gekrönt

Saale-Unstrut: 50. Weinkönigin gekrönt
In diesem Jahr stand das Winzerfest in Freyburg ganz unter dem Motto der Krone, denn zum 50. Mal wurde am Winzerfestsonntag eine Gebietsweinkönigin inthronisiert. Ihr Name ist Annemarie Triebe. Mit großer Freude darf sie nun 2019 und 2020 das... » mehr
11.09.2019

RHEINHESSEN

Gute Aussichten für die Weinlese 2019

Rheinhessen: Gute Aussichten für die Weinlese 2019
„Die ersten Winzer beginnen in diesen Tagen mit der Hauptlese, zumindest mit den frühen Rebsorten“, berichtete Ingo Steitz, Weinbaupräsident von Rheinhessen, an der Herbsttagung des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. und des DLR RNH am 5. September in Nieder-Olm. Erste Ergebnisse zeigten, dass die eingeholten Trauben bei guten... » mehr