Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Aus der Region
25.03.2020

NAHE

20 Jahre bei Weinland

Nahe: 20 Jahre bei Weinland
Seit 20 Jahren ist Markus Zöllner Mitarbeiter der Gebietsweinwerbung Weinland Nahe e.V. Als gelernter Winzer und Weinbautechniker begann Zöllner im Jahr 2000 die Arbeit für die Gebietsweinwerbung. Seit dieser Zeit ist er hauptverantwortlich für den Werbemittelverkauf einschließlich Kundenberatung, die... » mehr
25.03.2020

RHEINHESSEN

Fortbildung zum Sachkundenachweis

Rheinhessen: Fortbildung zum Sachkundenachweis
Inwiefern abgesagte Rebschutzseminare des Dienstleistungszentrums Rheinhessen-Nahe-Hunsrück im Laufe des Jahres nachgeholt werden, ist noch offen und abhängig von der weiteren Entwicklung. Für die meisten Teilnehmer (Altsachkundige) dürfte dies nicht zu Konsequenzen führen, da der aktuelle Fortbildungszeitraum noch bis 31. Dezember 2021 läuft. Sie haben also im kommenden Jahr... » mehr
25.03.2020

RHEINLAND-PFALZ

Qualitätsweinprüfung soll weiterhin stattfinden

Rheinland-Pfalz: Qualitätsweinprüfung soll weiterhin stattfinden
Die Landwirtschaftskammer RLP setzt die Prämierung aufgrund der Corona-Problematik aus und schließt ihre Dienststellen für Besucher. Sie hat eine Hotline für Landwirte, Winzer und Gärtner eingerichtet, die sich und ihre Betriebe angesichts der Corona-Krise vor wirtschaftliche und betriebliche Probleme gestellt sehen. Welche Hilfen kann ich in Anspruch nehmen?... » mehr
12.03.2020

AHR

Schutzgemeinschaft Ahr gegründet

 Ahr: Schutzgemeinschaft Ahr gegründet
Am 5. März 2020 gründeten die Winzer der Region in Dernau die „Schutzgemeinschaft Ahr“, die künftig die herkunftsgeschützten Weinnamen verwalten soll. „Die Herkunft Ahr genießt ab heute einen internationalen Schutzstatus, so wie es die Gesetzgebung der Europäischen Union vorsieht“, erklärte der Präsident des Weinbauverbandes Ahr im Bauern- und... » mehr
12.03.2020

FRANKEN

Mit neuer Förderung jetzt rund vier Millionen Euro

Franken: Mit neuer Förderung jetzt rund vier Millionen Euro
Um die fränkischen Winzer bei der Bewältigung der Herausforderungen durch Klimawandel, Trockenheit, dem Erhalt der Biodiversität und der Bewirtschaftung der Steillagen besser zu unterstützen, gibt es ab sofort eine zusätzliche Förderung. Wie Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber bei den 62. Veitshöchheimer... » mehr
11.03.2020

FRANKEN

Staatsmedaille für LWG-Präsident

Franken: Staatsmedaille für LWG-Präsident
Mit der Staatsmedaille in Silber hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber den Präsidenten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG), Dr. Hermann Kolesch, ausgezeichnet. Damit würdigte die Ministerin die besonderen Verdienste des 65-Jährigen für den Weinbau in Bayern. „Es ist... » mehr
11.03.2020

SAALE-UNSTRUT

Weinkönigin gesucht

Saale-Unstrut: Weinkönigin gesucht
Wer wird die Nachfolgerin von Annemarie Triebe? Aus den Händen der amtierenden 50. Weinkönigin erhält die neue Repräsentantin am 13. September 2020 neben der Krone vor allem die Verantwortung, das Weinbaugebiet Saale-Unstrut auf regionalem, nationalem und auch internationalem Parkett... » mehr
11.03.2020

WÜRTTEMBERG

Der Riesling wird zur Nummer Eins

Württemberg: Der Riesling wird zur Nummer Eins
Auf der Jahrespressekonferenz des Weinbauverbands Württemberg am 18. Februar 2020 in Weinsberg, zeigte Magdalena Dreisiebner, LVWO Weinsberg, eine zunehmende Veränderung der Betriebe in Württemberg auf: 2019 konnten 8 146 württembergische Weinbaubetriebe verzeichnet werden. Das sind nur noch halb so... » mehr
11.03.2020

BADEN

Mit den Qualitäten mehr als zufrieden

Baden: Mit den Qualitäten mehr als zufrieden
Bei seiner Pressekonferenz zur Vorstellung der Frühlings- und Sommerweine gab der Badische Weinbauverband am 4. März 2020 einen Rückblick auf den Jahrgang. Dieser stellt ein „gutes Pendant“ zum 2018er dar, denn er brachte vergleichbar gute Qualitäten aber mit rund 1,25 Mio. hl deutlich weniger Menge (Vorjahr: 1,55 Mio.... » mehr
11.03.2020

RHEINLAND-PFALZ

Wo sind die Meister von 1970?

 Rheinland-Pfalz: Wo sind die Meister von 1970?
Mitglieder aller Berufsgruppen der Grünen Berufe, die 1970 erfolgreich ihre Meisterprüfung absolviert haben, werden in einer Feierstunde am 20. Mai 2020, von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz die Goldenen Meisterbriefe überreicht. Die LWK bittet daher alle Meister der Grünen Berufe des Jahres 1970, bei der Bad Kreuznacher Kammerzentrale zu melden.... » mehr