Sie sind hier:  » Startseite » Termine

Termine


25.1.2019 14:00 - 17:00 Uhr
Geisenheimer Projektvorstellungen
Zwölf Studentengruppen stellen ihre Projekte – unter anderem zu Social Media-Formaten und -Aktionen für Weingüter, einer Wein-Informations- und -marketingplattform sowie dem Drohneneinsatz im Weinbau – vor.
Veranstalter:
Hochschule Geisenheim University
Ort:
Gerd-Erbslöh Hörsaal der Hochschule Geisenheim University
Kontakt:
 
21.1.2019 – 25.1.2019
Agrartage Rheinhessen
Montag: Tag der Rheinhessischen Landfrauen; Dienstag Nachmittag (Landwirtschaft - Pflanzenbau der Zukunft): Zukunft der Landwirtschaft – umweltverträglich, zukunftsfähig und gesellschaftskonform, Züchtungsfortschritt, Pflanzenbauliche Anpassungsstrategien an den Klimawandel, Feldrobotik in der Landwirtschaft; Mittwoch (BWV Rheinland-Pfalz Süd e.V.) Agrarförderung nach 2020 – mehr Wettbewerbsgerechtigkeit und weniger Bürokratie?, Ackerbau unter veränderten Vorzeichen – Wie rechnet sich die Lan  Weiterlesen
Ort:
Ludwig-Eckes-Halle, Nieder-Olm
29.1.2019 16:00 - 20:00 Uhr
Geisenheimer Food-Pairing-Event
Vortragssession von 16 bis 18 Uhr zu den Themen Wein trifft Pizza, Liefer- und Kühlketten, nachhaltige Fischerei und Produktplatzierungen im Lebensmitteleinzelhandel; von 18 bis 20 Uhr Verkostung: Gustavo Gusto Pizzen treffen auf Weine aus dem Rewe-Markt Rüdesheim; Kosten: 15 €; Anmeldung erforderlich
Veranstalter:
Hochschule Geisenheim University
Ort:
Gerd-Erbslöh Hörsaal der Hochschule Geisenheim University
Kontakt:
 
29.1.2019 – 30.1.2019
61. Veitshöchheimer Weinbautage
Dienstag (Konsortium Franken g.U., 360 Jahre Silvaner): Weltwirtschaft im Spannungsfeld, das romanische Ursprungskonzept und seine Übertragung auf Deutschland, die g.U. Franken und das Konsortium Franken, Dachmarke und g.U. Franken, Klimawandel – Ertragsregulierung – Reife, was macht der Klimawandel mit der Rebenentwicklung?, Wurzelwachstum und Wurzelverteilung der Rebe: Konsequenzen für die Bearbeitung, Geheimnisse des Alters: Von jungen und alten Reben, wie kann die Reife bei Reben verzöger  Weiterlesen
Ort:
Mainfrankensäle Veitshöchheim
30.1.2019
Bad Kreuznacher Wintertagung
Mittwoch (Kellerwirtschaft): Auswirkungen des Klimawandels mit Blick auf das Säuremanagement, das Phenolmanagement und das Alkoholmanagement, Große Fachliche Weinprobe; Donnerstag (Weinbau, Markt, Betriebswirtschaft) Bodenpflege in Zeiten des Klimawandels, neueste technische Entwicklungen beim maschinellen Ausheben des Rebholzes, Weinbau im (Klima-) Wandel, Digitales Agrarportal RLP – Mehrwerte für die Agrarwirtschaft!, Vorsicht Rabatt! Der hohe Preis einer falschen Preisstrategie, Weinmarkt  Weiterlesen
Ort:
Aula des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum
2.2.2019 ab 13:00 Uhr
Mitteldeutscher Weinbautag
Programm: Vergabe des Pressepreises 2018, Auszeichnung des erfolgreichsten Winzerlehrlings, Ehrungen; Bewässerung im Weinbau; Klimawandel in Mitteldeutschland – Auswirkungen für den Weinbau
Ort:
Euroville Naumburg (Saale)
5.2.2019
Bodenfruchtbarkeitsseminar
Wie kann man gut belebten und fruchtbaren Boden mit einem hohen Humusgehalt erreichen? Dreitägiges Intensivseminar, Kosten: 460 € (360 € für Ecovin-Mitglieder)
Veranstalter:
Ecovin
Ort:
Bildungsstätte Kloster Jacobsberg in Ockenheim
Kontakt:
 
5.2.2019 18:00 - 21:00 Uhr
Sachkunde-Lehrgang Pflanzenschutzmittel im Weinbau
Das DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück führt im Februar 2019 einen Lehrgang zur Erlangung der Sachkunde im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln im Weinbau durch. Der Unterricht findet am 5., 7., 12. und 14. Februar 2019 von 18 bis 21 Uhr in Oppenheim statt. Eine gerätetechnische Unterweisung bei der DEULA in Bad Kreuznach kann am 9. Februar zusätzlich besucht werden. Prüfung ist am 19. Februar in Oppenheim. Kurs-Gebühren: Lehrgangsgebühr 60 €,Prüfung und Ausstellung des Zeugnisses 65 €, gerätetechnische  Weiterlesen
Veranstalter:
DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück Oppenheim
Ort:
DLR Oppenheim
Kontakt:
 
Ansprechpartner:
Cordula von Junker
Telefon:
06133/ 930 197
6.2.2019
Luxemburger Weinbautag
Programm: Interreg-Projekt der Terroir Moselle EWIV zur Exportförderung der Weingüter des grenzenlosen Moseltals in der Großregion, VitiMeteo – Peronospora, Möglichkeiten der Digitalisierung im Weinkeller, Südtiroler Weinbau in Hinblick auf die Traubenund Weinqualität, Einfluss weinbaulicher und oenologischer Maßnahmen auf die Stilistik von Sauvignon blanc und Cabernet blanc, mit Verkostung, Digitalisierung im Weinbau,das Jahr 2018 im Rückblick, Meteorologische Echtzeitmessungen und Dienstleis  Weiterlesen
Ort:
Centre Culturel in Wormeldingen
9.2.2019 09:00 - 16:00 Uhr
Weinbautag Mittelrhein
Programm: Bericht zur weinbaupolitischen Lage; BWV-Vorteilsangebote – Wie profitieren die Mitglieder vom Serviceangebot; Steuerfragen in Weingütern – Tipps vom BWV–Steuerberater; Bodenpflege in Zeiten des Klimawandels – Anforderungen aus Sicht des Weinbaus, des Bodens und der Umwelt; Kellerwirtschaft in Zeiten des Klimawandels – Alkoholmanagement
Ort:
BWV Rheinland-Nassau, Karl-Tesche-Straße 3 Rotunde, Koblenz
11.2.2019 ab 19:00 Uhr
Grundlagen der Exportabwicklung und Fördermöglichkeiten auf Drittlandsmärkten
Überblick über die Ausfuhrverfahren, die wichtigsten Begleitdokumente, Einblick in die Einfuhrbestimmungen am Beispiel der USA und China, Absatzförderung auf Drittlandsmärkten, beispielhafte Antragstellung. Das Seminar ist kostenfrei, eine Anmeldung ist bis zum 6. Februar erforderlich.
Veranstaltungsart:
Informationsveranstaltung
Veranstalter:
DLR Mosel und der IHK Trier
Ort:
Steillagenzentrum in Bernkastel-Kues
Kontakt:
 
Ansprechpartner:
Pia Schmillen
Telefon:
0651/9776-268
12.2.2019 – 13.2.2019
Vinotheken-Seminar: Architektur, Konzepte, Recht
Themen: Neugestaltung bestehender Weinverkaufsräumen oder Neubau einer Vinothek, Planung und gesetzliche Anforderungen. Vier Vinotheken mit unterschiedlichen Konzepten, Architektur, Ausstattungen und Einrichtungsstilen werden besucht; Kosten: 250€ pro Person, Anmeldung bis 28. Januar.
Veranstalter:
LWK RLP
Kontakt:
 
12.2.2019 ab 13:00 Uhr
Sächsischer Weinbautag
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung erforderlich. Programm: Stand der Neuausrichtung des nationalen Weinbezeichnungsrechtes, Aktuelles aus der berufsständischen Arbeit, Aktuelle Zahlen & Daten zum Weinanbaugebiet Sachsen, Bodenbewirtschaftung und Begrünung im Weinbau unter Einbeziehung des Green Managers, Radon – mögliche Betroffenheit im Weinkeller und Schutzmaßnahmen, Bodenabdeckung/ Tropfbewässerung auf Trockenstandorten, Neues zu Anwendungsbestimmungen und Auflagen bei Pflanzenschutzm  Weiterlesen
Ort:
Pillnitz
Kontakt:
 
13.2.2019 09:00 - 16:30 Uhr
Württembergische Weinbautagung
Programm: Weinbau in Deutschland – Hintergründe, Chancen und Risiken; Der europäische Weinbau hat Zukunft! Statements aus unseren Nachbarländern (Österreich, Moldawien, Frankreich); Virus-Epidemiologie im Hinblick auf Rebveredlung und Rebschutz; Ist die Reblaus auf dem Vormarsch?; Spritzdrohnen im Steillagenweinbau; Aktuelle Zulassungssituation und zukünftiges Dosiermodell im Weinbau
Ort:
Hildthalle (Grasiger Hag 1), Weinsberg
14.2.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Studieninfotag
Studierende stellen ihre Bildungsgänge vor (Bachelor, Techniker, Meister und Weinerlebnisführer),zudem gibt es Führungen und verschiedene Verkostungen; keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter:
LVWO Weinsberg
Ort:
LVWO Weinsberg
Kontakt:
 
Telefon:
07134/504-0
18.2.2019 – 19.2.2019
Französisch Intensivseminar
Darstellung der Person/des Betriebs, Arbeiten im Weinberg, Lese, Gärung, Sensorische Beschreibung von Wein, Weinanbauregion, Sektherstellung, Grammatikauffrischung; Voraussetzung: mittlere Französischkenntnisse (4 bis 5 Jahre Schulfranzösisch); kostenlose Einstufung durch die Dozentin unter 06732/2737090. Die Seminarkosten betragen 199 € (ohne Mittagessen)
Veranstaltungsart:
Seminar
Kontakt:
 
Ansprechpartner:
Nicole Tomberg (Dozentin), Anika Kost (DLR RLP)
Telefon:
06131/4940488, 06321/671310
22.2.2019 – 24.2.2019
Jungwinzertagung
Themen: sozial und nachhaltig zusammenarbeiten, soziale Gerechtigkeit, Solidarität und Gemeinwohl für die Weinwirtschaft, Kundenbindung und -einbindung durch Crowdfunding- Konzepten; Kosten: 100 € (ermäßigt 60 €), Übernachtung plus 40 €.
Veranstalter:
Ecovin
Ort:
Schloss in Ortenberg
Kontakt:
 
26.2.2019 09:30 - 12:30 Uhr
Alles hat seinen Preis! Speisenkalkulation in der Bauern- und Winzerhofgastronomie
Die Einrichtung eines gastronomischen Betriebszweiges ist in der Regel mit hohen Investitionen verbunden. Um diesem Sachverhalt gerecht zu werden, ist eine genaue Kalkulation der Speisen erforderlich. Das angebotene Seminar richtet sich an Betriebsleiter mit unterschiedlichen gastronomischen Angeboten auf einem Bauern- oder Winzerhof (Hofcafé, Straußwirtschaft, Gutsschänke usw.). Kosten: 45 €, Online-Anmeldung bis 20. Februar
Veranstalter:
LWK RLP
Ort:
LWK Koblenz
Kontakt:
 
Ansprechpartner:
Hiltraud Holle-Busch
Telefon:
0261/91593-215
8.3.2019 – 9.3.2019
Englischseminar „Business Englisch intensiv – mit Vollgas in die internationalen Märkte“
Themen: Schriftliche und mündliche Kommunikation auf Englisch, speziell abgestimmt auf Weingüter, Kellereien und Weinhändler: Höflichkeit, Smalltalk, Interkulturelles, Meetings, Präsentationen, E-Mail-Angebote, Auftragsbestätigungen, Beschwerdemanagement; Kosten: 170 €; Anmeldung Online
Veranstalter:
DLR, Nicole Tomberg
Ort:
DLR RNH Oppenheim
Kontakt:
 
Ansprechpartner:
Elke Schaad
Telefon:
06133/ 930321
11.3.2019 ab 17:00 Uhr
Informationsveranstaltung Rebschutz
Informationsabend mit aktuellen Themen über den Pflanzenschutz im Weinbau; die Veranstaltung ist kostenlos und wird als halbe Sachkundefortbildung anerkannt. Anmeldung bitte online tätigen.
Veranstalter:
DLR Mosel, RWZ und Mittelrheinischen Rebschutz-GmbH
Ort:
Pfarrheim (Moselstraße) in Briedel
Kontakt:
 
Ansprechpartner:
Pia Schmillen
Telefon:
0651/9776-268
21.3.2019
Badischer Weinbautag
Veranstalter:
Badischer Weinbauverband
5.3.2019 – 28.3.2019
Lehrgang zur Erlangung der Sachkunde
Das DLR Mosel führt im März 2019 einen Lehrgang zur Erlangung der Sachkunde im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln im Weinbau durch. Der Unterricht findet am 05., 07., 12., 14., 19. und 21. März 2019 von 18 bis 21.00 Uhr statt. Gerätetechnische Unterweisung bei der DEULA in Bad Kreuznach ist am 09.März, die Prüfung am 27. & 28. März. Für das Erlangen der Sachkunde fallen nachfolgende Gebühren an: Die Lehrgangsgebühr beträgt 90 €, Abnahme der Prüfung und Ausstellung des Zeugnisses 65 €,  Weiterlesen
Veranstalter:
DLR Mosel
Ort:
Steillagenzentrum, Gartenstr. 18, Bernkastel-Kues
Kontakt:
 
Ansprechpartner:
Pia Schmillen
Telefon:
0651-9776-268
29.3.2019
Bergsträßer Weinbautag
Veranstalter:
Weinbauverband Hessische Bergstraße
Ort:
Heppenheim
25.5.2019
Ball des Weines
Musik- und Showprogramm, VDP-Weine und kulinarische Highlights im Wiesbadener Kurhaus. Flanierkarten: Tourist Information Wiesbaden: 0611/1729930; Galakarten: info@balldesweines.de 06722/ 7505215
Veranstalter:
VDP
Ort:
Kurhaus Wiesbaden
Kontakt: