Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Betriebswirtschaft und Unternehmensführung
08.05.2019

Teil 2: So teuer ist Flaschenwein im Jahr 2019

Kosten in der Weinproduktion

Kosten in der Weinproduktion
Nicht nur aufgrund steigender Lohnkosten ist die Erzeugung von Wein teurer geworden. Dr. Jürgen Oberhofer und Bernhard Schandelmaier, DLR Rheinpfalz, zeigen anhand verschiedener Qualitätsstufen, was die Produktion einer Flasche Wein heute kostet und welche Faktoren mit eingerechnet werden müssen. Mehr... » mehr
25.04.2019

Wann greift die Gaststättenverordnung?

Aspekte der Vinotheksplanung

Aspekte der Vinotheksplanung
Bei der Planung einer Vinothek geht es zunächst um Architektur oder die Erhöhung des Flaschenweinverkaufs. Doch es müssen auch gaststättenrechtliche Vorschriften beachtet werden. Hildegard Runkel, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, beschreibt deshalb die wesentlichen Inhalte des Gaststättengesetzes mit Blick auf Vinotheken und zeigt... » mehr
25.04.2019

Teil 1: So teuer ist Flaschenwein im Jahr 2019

Was kostet die Erzeugung von Wein?

Was kostet die Erzeugung von Wein?
Nicht nur aufgrund steigender Lohnkosten ist die Erzeugung von Wein teurer geworden. Dr. Jürgen Oberhofer und Bernhard Schandelmaier, DLR Rheinpfalz, zeigen anhand verschiedener Qualitätsstufen, was die Produktion einer Flasche Wein heute kostet und welche Faktoren mit eingerechnet werden müssen. Mehr... » mehr
09.04.2019

Auswertung und Analyse von Buchführungsergebnissen

Welcher Betrieb hat Zukunft?

Welcher Betrieb hat Zukunft?
In den letzten Jahren hat die Anzahl der weinbaulichen Betriebe im Anbaugebiet Pfalz um circa vier Prozent jährlich abgenommen. Viele Anzeichen deuten darauf hin, dass der gegebene Strukturwandel weitergehen wird. Dr. Jürgen Oberhofer vom DLR Rheinpfalz erörtert die Frage,... » mehr
09.04.2019

Die Hofnachfolge vertraglich regeln

Den Übergabevertrag gewissenhaft vorbereiten

Den Übergabevertrag gewissenhaft vorbereiten
Die Hofnachfolge ist für den aktuellen und den zukünftigen Betriebsinhaber ein einschneidendes Ereignis. In der Regel macht man diese Erfahrung nur zwei Mal in seinem Leben, zu Beginn der selbstständigen Tätigkeit als Winzer und am Ende. Umso mehr sollte man... » mehr
12.03.2019

Richtlinien zum Weinversand unter Steueraussetzung

Weinversand innerhalb der Europäischen Union

Weinversand innerhalb der Europäischen Union
Der EU-Binnenmarkt führte zu einer Erleichterung im Warenverkehr innerhalb der Mitgliedstaaten. Wer allerdings Wein oder Sekt in der EU versenden möchte, wird mit der Verbrauchsteuer (Alkoholsteuer) belastet. Dies führt dazu, dass für den innergemeinschaftlichen Versand unter Steueraussetzung Zusatzregeln gelten.... » mehr
14.01.2019

Die Existenz des Hofes langfristig sichern

Hofübergabe

Hofübergabe
Jedes Jahr stehen hunderte Landwirte und Winzer vor der Mammutaufgabe der Hofübergabe. Zum Glück muss sich jeder dieser Herausforderung nur einmal pro Generation widmen. Christoph Anheuser, BWV Rheinland-Pfalz Süd e.V., zeigt auf, dass es für den Übergeber und den Übernehmer umso wichtiger... » mehr
20.11.2018

Regelung der Hofnachfolge

Staffelübergabe im Betrieb

Staffelübergabe im Betrieb
Der Hofübergabevertrag ist essentiell für die Zukunft eines Betriebes. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Was sollte wie geregelt werden? Welche Beratung sollte die Unternehmerfamilie in Anspruch nehmen, um Streitigkeiten vermeiden? Sina Listmann hat sich für Das Deutsche Weinmagazin bei drei Experten umgehört.... » mehr
07.11.2018

Risikomanagement im Weinbaubetrieb

Richtig versichert?

Richtig versichert?
Welche Faktoren man beachten muss, wenn man Betrieb und Familie gegen verschiedene Risiken absichern will, hat hier Dr. Christian Hill vom DLR Rheinpfalz zusammengestellt. Mehr dazu im DWM Nr. 22 vom 10. November 2018 ab Seite 28. » mehr
23.10.2018

Digitalisierung in Marketing und Vertrieb

In fünf Schritten zur eigenen digitalen Strategie

In fünf Schritten zur eigenen digitalen Strategie
Laura Ehm, Professorin für Marketing am Weincampus Neustadt, zeigt Wege und Möglichkeiten, wie Unternehmen eine eigene digitale Vermarktungsstrategie entwickeln können. Diese sollte nicht nur zum Unternehmen, sondern auch zum Kundenprofil passen. Mehr dazu im DWM Nr. 21 vom 27. Oktober 2018 ab Seite... » mehr