Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Kellerwirtschaft
11.07.2018

Technik, Modelle, Einsatzmöglichkeiten

Pumpen für alle Fälle

Pumpen für alle Fälle
   Pumpen gehören zur Grundausstattung des Weinbaubetriebs. Deshalb hat Sina Listmann bei Experten nachgefragt, welche Pumpentypen sich für den Einsatz bei Maische, Most und Wein eignen und was man beim Kauf neuer Pumpen beachten sollte. Mehr dazu in dwm Nr. 14 vom 14.... » mehr
27.06.2018

Kosten von Weinausbau im Holzfass

So teuer ist das Holz

So teuer ist das Holz
  Bernhard Schandelmaier, DLR Rheinpfalz, geht der Frage des Preis-Leistungs-Verhältnis von Barrique-, Tonneau-, und Halbstückfässern nach. Mehr dazu in dwm Nr. 13 vom 30. Juni 2018 ab Seite 16.  » mehr
27.06.2018

Eigenschaften von Barriquefässern

Neuer Jahrgang – neue Fässer?

Neuer Jahrgang – neue Fässer?
  Ob Eichenart, Herkunft oder Toastung, Barriquefässer unterscheiden sich in vielen Merkmalen. Bernd Weik, DLR Rheinpfalz, gibt einen Überblick über die Entstehung und den Einsatz der Fässer. Mehr dazu in dwm Nr. 13 vom 30. Juni 2018 ab Seite 12.  » mehr
28.05.2018

Kühlverfahren von Flaschenwein

Flaschenwein – kühlen, aber wie?

Flaschenwein – kühlen, aber wie?
Ein Problem, dass jeder Winzer, Weinhändler oder Weintrinker kennt: Der gewünschte Wein oder Sekt ist nicht gekühlt, soll aber sofort verkostet werden. Es stellt sich also die Frage, auf welche Art die Flasche am schnellsten gekühlt werden kann. Hat das Schockkühlen einen Einfluss... » mehr
16.05.2018

Extraktion von Tannin während der Maischestandzeit

Orange-Weine: Tannine im Fokus

Orange-Weine: Tannine im Fokus
Orange-Weine erhitzen die Gemüter in der Welt des Weins und führen zu äußerst kontroversen Diskussionen. Indessen sind fast keine oenologischen Fakten von Orange-Weinen bekannt. Fest steht nur, dass ihnen ihre lange Maischestandzeit zu hohen Tanningehalten verhilft, welche sie geschmacklich den Rotweinen annähern.... » mehr
20.03.2018

Weinbestände 2017

Entwicklungen auf dem Weinmarkt

Entwicklungen auf dem Weinmarkt
  Der Vergleich der jährlichen Zahlen zu den bei Erzeugern und Händlern lagernden Weinbeständen, vor allem unter Berücksichtigung der Weinmosternten, lässt Rückschlüsse auf tendenzielle Entwicklungen auf dem deutschen Weinmarkt zu. Karin Rheinschmidt, Kompetenzzentrum Weinmarkt und Weinmarketing Rheinland-Pfalz, berichtet. Mehr dazu im dwm Nr.... » mehr
07.03.2018

Technik der Traubenpressen wird immer komplexer

Big Brother weiß, dass Du am Pressen bist

Big Brother weiß, dass Du am Pressen bist
Die Digitaltechnik und Vernetzung der Pressen greift um sich. Es gibt eine ganze Reihe von optionalen Features, mit denen man „seine“ Presse zusammenstellen und an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Dr. Oliver Schmidt von der LVWO Weinsberg gibt Tipps bei der Auswahl... » mehr
07.03.2018

Trend zu Kombigeräten und einfacherer Bedienung

Etikettiermaschinen

Etikettiermaschinen
Welche Etikettiermaschine ist genau passend für den betrieblichen Bedarf? Bevor diese Frage beantwortet werden kann, muss vom Winzer ein Anforderungskatalog erstellt und mit dem Lieferanten im Detail besprochen und durchgerechnet werden. Nicht nur für den aktuellen Bedarf, sondern auch hinsichtlich kommender Entwicklungen, erfuhr... » mehr
07.03.2018

Qualitätsoffensive bei der Sektbereitung

Sekt-Renaissance 2

Sekt-Renaissance 2.0
Um Sekte für das gehobene Segment zu erzeugen, ist eine genaue Vorstellung der gewünschten Stilistik zwingend. Bernd Weik vom DLR Rheinpfalz in Neustadt beschreibt die oenologischen Maßnahmen für Sekte, die finessenreich, straff, gleichzeitig komplex und langfristig stabil sind. Mehr dazu im dwm... » mehr
07.03.2018

Marktchancen von Perlweinen und Winzersekt

Trendy, aber auch premiumtauglich

Trendy, aber auch premiumtauglich
Perlwein hat sich in vielen Winzerbetrieben etabliert. Wie sieht es beim Winzersekt aus? Ist er bereit fürs Premiumsegment? Norbert Breier, DLR RNH Oppenheim, zeigt die Entwicklungen auf. Mehr dazu im dwm Nr. 5 vom 10. März 2018 ab Seite 11.  » mehr