Sie sind hier:  » Startseite » Suche

Suche

Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 1 2 3 4 5 6 7 8 »
10.10.2017

Jungweinbehandlung 2017

Alle Register ziehen für das Säurespiel

Alle Register ziehen für das Säurespiel
  Der Jahrgang 2017 ist in vielerlei Hinsicht ein extrem heterogener Weinjahrgang, der im Keller erhöhte Aufmerksamkeit erfordert. Bernd Weik, DLR Rheinpfalz Neustadt, geht auf die kellerwirtschaftlichen Besonderheiten des Jahrganges ein und gibt Tipps für die Jungweinbehandlung. Mehr dazu im dwm Nr. 20... » mehr
26.09.2017

RHEINGAU

Flächen rekultivieren

Rheingau: Flächen rekultivieren
Der Rheingauer Weinbauverband setzt sich seit vielen Jahren für eine Erleichterung der Rekultivierung ehemals bewirtschafteter Weinbergsflächen ein und hat einen Antrag zur Änderung der Kompensationsvereinbarung des Landes eingebracht. Die aktuelle Situation sieht vor, dass die Betriebe, die verbuschte Flächen zur Wiederanpflanzung von Reben nutzen möchten, neben erheblichem Aufwand, Ausgleichszahlungen... » mehr
25.09.2017

PFALZ

Sehr gutes Jahr

Pfalz: Sehr gutes Jahr
Eine „Bilanz für das sehr gute Jahr 2016“ stellte die Deutsches Weintor eG, Ilbesheim/Pfalz, am 28. Juni bei ihrer Generalversammlung in Heuchelheim-Klingen vor. „2016 war für uns ein wirtschaftlich außergewöhnlich erfolgreiches Jahr“, erklärte Vorstandssprecher Frank Jentzer. „Wir haben schon 2015 ein Plus beim Absatz von 14 % erzielt und... » mehr
21.09.2017

SCHWEIZ

KEF wird ausgesperrt

Schweiz: KEF wird ausgesperrt
  Im Rahmen des nationalen Forschungsschwerpunktes „Landschaft und Ökologie“ gibt es in Hallau (SH) ein Forschungsprojekt gegen die Kirschessigfliege. Markus Hallauer, Präsident der Rebbaugenossenschaft Hallau/Oberhallau, berichtete, dass dieses Jahr nach dem Jahrhundertfrost im April und zwei Hagelschlägen im August die Ernte um die... » mehr
07.09.2017

Leckere Zutaten fein gerollt

Sommergefühle

Sommergefühle
  Eberhard Schell von der Schokoladenmanufaktur Schell, der sich auf das Thema Schokolade und Wein spezialisiert hat, und Küchenmeister Hans Peter Merk vom Kolpinghaus Stuttgart geben ihr Wissen in Form von vielseitig einsetzbaren Rezepten weiter. Als besondere Leckerei für den Sommer haben sie... » mehr
07.09.2017

Auswirkungen der Düngeverordnung auf den Weinbau

Auch Trester ist Dünger

Auch Trester ist Dünger
  Seit 2. Juni 2017 gilt die neue Düngeverordnung. Die wesentlichen Auswirkungen für den Weinbau haben Dr. Monika Riedel vom WBI Freiburg und Dr. Dietmar Rupp, LVWO Weinsberg, zusammengefasst. Mehr dazu im dwm Nr. 18 vom 9. September 2017 ab Seite 30. » mehr
24.08.2017

Ero und Binger Seilzug setzen auf neue Azubis 1. August 2017

Zwölf Auszubildende starten bei Ero ins Berufsleben

Zwölf Auszubildende starten bei Ero ins Berufsleben
  Insgesamt zwölf neue Teamplayer, so steht es auf den Firmenshirts der Ero-­Mitarbeiter, beginnen 2017 ihre Ausbildung bei Ero und Binger Seilzug. Mehr dazu im dwm Nr. 16-17 vom 26. Juli 2017 auf Seite 55.  » mehr
31.05.2017

Sonnenbrand an Trauben

Problem aus heiterem Himmel

Problem aus heiterem Himmel
  Einige Anlagen, in denen man mit viel Aufwand die Peronospora in Schach gehalten hatte, traf dann im August 2016 der Sonnenbrand. Dr. Edgar Müller vom DLR RNH Bad Kreuznach berichtet über das Phänomen, das nicht erst in Zeiten des Klimawandels im Weinbau... » mehr
31.05.2017

Neue Rebsorten

Widerstandskämpfer gegen Mehltau

Widerstandskämpfer gegen Mehltau
  Zu Schäden in historischem Ausmaß führte die Peronospora im Jahr 2016. Um das Befallsrisiko zu minimieren, müssen alle vorbeugenden Maßnahmen ausgenutzt werden. Birgit Eisenmann, Dr. Andreas Kortekamp und Prof. Dr. Jochen Bogs vom DLR Rheinpfalz erläutern, welche Rolle pilzwiderstandsfähige Rebsorten dabei spielen... » mehr
11.05.2017

Situation und Hintergründe

Peronospora – das Problem 2016

Peronospora –  das Problem 2016
Das Jahr 2016 wird durch einen extrem starken Peronosporabefall in die Geschichte des Rebschutzes eingehen. Verluste gab es vor allem in Rheinhessen, an der Nahe und in der Pfalz. Dabei waren Befallsbeginn und Stärke der Infektionen innerhalb eines Anbaugebietes kleinräumig sehr unterschiedlich ausgeprägt.... » mehr
Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 1 2 3 4 5 6 7 8 »