Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Aus der Region » Nahe: Die 57. Naheweinkönigin heißt Angelina Vogt

NAHE

Die 57. Naheweinkönigin heißt Angelina Vogt

Foto: Norbert Krupp
Die 24-jährige Angelina Vogt (Mitte) aus Weinsheim, von Beruf Ernährungswissenschaftlerin, wird als 57. Naheweinkönigin die Region und deren Weine repräsentieren. Als Prinzessinnen stehen ihr dabei die 22-jährige Weinbau- und Oenologiestudentin Annika Hohmann (rechts) aus Bingerbrück sowie die Agrarstudentin Tina Haas (23) aus Waldböckelheim (links) zur Seite. Die neuen Weinmajestäten wurden in einer vierstündigen Gala im ausverkauften Großen Kursaal von Bad Kreuznach durch eine fachkundige Jury und einen Teil des Publikums gewählt, bevor ihnen von ihren Amtsvorgängerinnen Pauline Bamberger (Mitte hinten), Christin Leydecker (hinten links) und Julia Spyra (hinten rechts) die Krönchen aufgesetzt wurden. Unter den ersten Gratulanten waren Wolfgang Eckes, der Vorsitzende von Weinland Nahe, sowie Moderatorin Katharina Staab, die selbst schon als Naheweinkönigin und Deutsche Weinkönigin gewirkt hat, sowie Geschäftsführerin Nadine Poss, ebenfalls mit doppelter Königinnen-Erfahrung ausgestattet. Norbert Krupp