Das Einmaleins der Weinbuchführung

Teil 2: Weinkonto, Stoffbuch und Genauigkeit

© Bernhard Schandelmaier
Die Weinbuchführung umfasst alle Unterlagen, die zur Übersicht, zur Dokumentation und zur Kontrolle der Weinmengen, von der Ernte bis zum Verkauf, in einem Betrieb erforderlich sind. Viele sind sich bei der Weinbuchführung unsicher. Deshalb stellt Bernhard Schandelmaier, DLR Rheinpfalz, in zwei Fachartikeln dar, worauf es ankommt.

Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 23/24 vom 14.11.2020 auf Seite 55.