Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Weinbau » Die Entwicklung geht weiter

Unterstockbearbeitung mit dem System Beiser 2

Die Entwicklung geht weiter

Foto: Matthias Porten
Foto: Matthias Porten
Schon 2018 hat DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN das Gerät Beiser 1, bei dem ein früherer gezogener Vollernter nun Roll- und Fingerhacken trägt, als Bodenpflege-Lösung vorgestellt. Wie die Weiterentwicklung aussieht und warum der Beiser 2 bei der Bodenpflege punkten kann, zeigen Matthias Porten und Daniel Regnery, DLR Mosel, gemeinsam mit Erfinder Simon Beiser. Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 16/17 vom 17. August 2019 ab Seite 43.