Die Filtration macht vieles gut

Eine Chance, um die Prozesse zu verbessern

© Prof. Dr. Mark Strobl
Die Filtration ist ein wichtiger Sicherheitsparameter bei der Weinbereitung. Prof. Mark Strobl von der Hochschule Geisenheim University zeigt, wie und wann verschiedene Filtrationsverfahren ein­gesetzt werden können, um stabile Weine zu erzielen. Dabei zieht er auch Technikvergleiche zum Brauereiwesen.
Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 3 vom 6.2.2021 ab Seite 22.