Was kommt auf die Flasche?

Flaschenverschlüsse – Glas, Alu, Kunststoff oder Kork?

© DLG
Jedes Jahr lässt sich bei der Einreichung von Weinen zur Bundesweinprämierung die Verwendung von verschiedenen Flaschenverschlüssen der Winzer beobachten. Das Team der Bundesweinprämierung erfasst bei der Probenannahme alle Daten zur Ausstattung der Weine und bekommt so einen Überblick über aktuelle Trends. Benedikt Bleile, Bereichsleiter Wein der DLG, gibt einen Überblick über den derzeitigen Einsatz unterschiedlicher Weinverschlüsse am überschaubaren Markt der Prämierungsansteller. Grundlage sind die deutschen Weine, die im Jahr 2020 bei der DLG-Bundesweinprämierung geprüft wurden.
Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 4 vom 20.2.2021 ab Seite 18.