Mehr als nur lesen

Marktüberblick zur aktuellen Erntetechnik

© Bernhard Schandelmaier
Seit der Präsentation des ersten Traubenvollernters 1980 hat sich einiges an der Technik auf dem Markt getan. Moderne Lesemaschinen können nicht nur lesen, sondern auch entrappen, sortieren oder Pflanzenschutz betreiben. Was die deutschen Betriebe aktuell auf dem Markt nachfragen, fragte Isabell Spieß, DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN, die Hersteller.
Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 12 vom 18.6.2022 ab Seite 16.