Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Architektur und Bauen im Betrieb » Neue Vinothek im alten Kloster

Vinothek Reichenau – neu in alten Mauern

Neue Vinothek im alten Kloster

Foto: Thomas Güntert
Foto: Thomas Güntert
Die Insel Reichenau hat nach langjähriger Planungs- und Renovierungszeit eine neue Vinothek in alten Klostermauern. Nach der Fertigstellung der Außenanlage gibt es am 30. Juni einen Tag der offenen Tür. Der Winzerverein Reichenau ist bereits seit über 100 Jahren mit Erzeugung, Keller und Verkauf im ehemaligen Klostergebäude untergebracht. Da der Verkaufsraum nicht mehr zeitgemäß, zu klein und versteckt war, suchte der Winzerverein nach einer neuen Lösung. Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 13 vom 22. Juni 2019 ab Seite 30.