Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Aus der Region » 30 Jahre ECOVIN Rheinhessen

30 Jahre ECOVIN Rheinhessen: Herzlichen Glückwunsch!

Foto: ECOVIN
Mitte Juli feierte der rheinhessische Regionalverband von ECOVIN sein 30-jähriges Bestehen. Bei herrlichem Sommerwetter begrüßte das Weingut Kronenhof in Gau-Algesheim rund 100 Gäste. Im Rahmen der Jubiläumsfeier würdigte Weinbauministerin Ulrike Höfken den Verband und seine Pionierarbeit für den ökologischen Weinbau mit einem Grußwort. Weiterhin begrüßte ECOVIN-Bundesvorsitzende Lotte Pfeffer-Müller die Gäste, sie verdeutlichte vor allem die Bedeutung des ökologischen Weinbaus für die allgemein positive Entwicklung in der Weinwirtschaft. Erik Riffel, Vorsitzender der ECOVIN-Regionalgruppe Rheinhessen, führte durch den Abend und begrüßte die Ehrengäste und Redner auf der Bühne. Die Landräte der Landkreise Mainz-Bingen und Alzey-Worms, Claus Schick und Ernst Walter Görisch, bekundeten ihren Respekt für die Leistung der ECOVIN-Winzer. Bernd Wechsler (DLR Oppenheim) und ECOVIN-Mitbegründer Hans Müller drückten in ihren Reden die Bedeutung des ökologischen Weinbaus aus. Der rheinhessische Weinbaupräsident Ingo Steitz dankte in seiner Ansprache dem Verband und seinen Mitgliedern für ihre vorbildliche Arbeit. Seiner Meinung nach öffnet sich der konventionelle Weinbau zunehmend für die Ideen der ökologisch wirtschaftenden Winzer. Zu den weiteren Ehrengästen zählten Friedrich Ellerbock vom rheinhessischen Weinbauverband sowie die rheinhessische Weinkönigin Judith Dorst. Beim anschließenden gemütlichen Ausklang des Abends hatten die Gäste die Möglichkeit, Raritäten aus den letzten 30 Jahren zu verkosten. Alle rheinhessischen ECOVIN-Betriebe hatten die besten Tropfen aus ihren Schatzkammern geholt und diese für diesen besonderen Tag zur Verfügung gestellt.

ECOVIN