Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Kellerwirtschaft » Ausbau von Weinen aus rohfaulem Lesegut

Ausbau von Weinen aus rohfaulem Lesegut

Foto: Helene Singh
Das prägende Charakteristikum des gegenwärtigen Jahrgangs ist die weit verbreitete Rohfäule des Leseguts. Daraus resultierende Probleme wie sensorische Fehltöne, beschränkte Haltbarkeit, Gär- und Filtrationsschwierigkeiten erfordern hohen Sachverstand zu ihrer Lösung. Volker Schneider, Bingen, geht ab Seite 18 in Ausgabe 20 auf Einzelheiten ein.