Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Industrie+Wirtschaft » Bundespräsident Gauck besuchte Clemens

Bundespräsident Gauck besuchte Clemens

Foto: Buder
Auf Einladung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer war Bundespräsident Joachim Gauck zu Gast in Rheinland-Pfalz und besuchte die Firma Clemens Technologies in Wittlich. Die Themen „Arbeit, Ausbildung und Inklusion“ standen im Mittelpunkt. Begleitet wurde Gauck von Malu Dreyer und Klaus Jensen, dem Oberbürgermeister der Stadt Trier. Gauck und Dreyer machten sich ein Bild vom weltweit agierenden Unternehmen, das sich beim Thema Fachkräftesicherung sehr engagiert. Von den 130 Mitarbeitern sind 35 Auszubildende. „Dieser Betrieb hier ist nicht wegen seiner Größe, sondern wegen des Geistes, der in ihm herrscht, ein Vorbild“ , so der Bundespräsident. Gauck und Dreyer unterhielten sich mit den Auszubildenden, um über das Thema Ausbildung zu sprechen. Diese waren beeindruckt vom echten Interesse und den Fragen, die sie gerne beantworteten.
bs