Eaton: Becodisc BX-Reihe eingeführt

© Eaton
Ob Grob-, Fein- oder entkeimende Filtration – Tiefenfilter haben sich zur effizienten Partikelrückhaltung aus Flüssigkeiten bewährt. Für Anwender, die eine Vorfiltration und Feinfiltration mit speziell abgestimmten Abscheideraten in einer Einheit vornehmen wollen, hat die Filtration Division des Energiemanagementunternehmens Eaton jetzt die Becodisc-Reihen BXS und BX3 eingeführt.

Zweistufige Filtration in einem Gehäuse

Die Filterzellen der neuen doppellagigen Tiefenfiltermodule bestehen laut Eaton aus zwei unterschiedlichen Tiefenfilterschichten, bei der die erste Schicht eine offenere Abscheiderate aufweist als die zweite. Gröbere Partikel werden somit in der oberen Filterschicht zurückgehalten und feinere in der unteren, so Eaton. Die Tiefenfiltermodule sind mit Durchmessern von 12 und 16 Zoll verfügbar. Die Module werden zusätzlich auch in einer verkürzten Version mit 185 mm Höhe angeboten; so lassen sich nach Eaton drei Tiefenfiltermodule der verkürzten Version in einem zweifach hohen Standardgehäuse anordnen. Zur Herstellung der einzelnen Filterzellen der neu die Becopad-Premium-Tiefenfilterschichten aus hochreiner Cellulose zum Einsatz. „Von der geringen ladungsbezogenen Adsorption profitieren unter anderem auch die Hersteller von Wein“, erklärt Hans Peter Discher, Product Manager Filter Media bei Eaton's Filtration Division. Die neue BXS-Reihe aus Kombinationen der Tiefenfilterschichten aus der Beco Standard- oder CPS-Reihe ermöglicht eine nahezu lückenlose Abstufung in einem Abscheidebereich von 30 bis 0,1 μm, wodurch laut Eaton eine exakte Anpassung an die jeweilige Anforderung möglich wird. Sie soll sich dabei nach Herstellerangaben durch eine besondere Klärleistung zur zuverlässigen Abtrennung von Partikeln bis hin zu Mikroorganismen bei insgesamt langen Standzeiten auszeichen. Hierbei soll das ausgewogene Verhältnis aus Oberflächen- und Tiefenfiltration sowie die Adsorptionswirkung eine entscheidende Rolle spielen.
Einfach zu handhaben
Die doppellagigen BXS-Tiefenfiltermodule gewährleisten eine ökonomische Filtration, verkürzte Prozesszeiten und einfache Handhabung, so der Hersteller. www.eaton.com