Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Aus der Region » Baden: Erfolgreiche Premiere des Weißburgunder-Gipfels

BADEN

Erfolgreiche Premiere des Weißburgunder-Gipfels

Foto: Weißburgunder-Charta Ralf Bender
Foto: Weißburgunder-Charta Ralf Bender
„Wir wollten mit dem ersten Weißburgunder-Gipfel diese faszinierende Rebsorte für einen Tag in den Mittelpunkt rücken – und das ist uns wirklich gelungen“, freut sich Claus Burmeister, Vorsitzender der Weißen Burgunder Charta, über die Premiere des Weißburgunder-Gipfels im Juli in Leimen. Vormittags nutzen rund 130 Fachleute der Weinbranche im Portlandforum Leimen das Symposium mit seinen Vorträgen renommierter Referenten zur Inspiration und zum Austausch zu verschiedenen Aspekten rund um den Weißburgunder. Begrüßt wurden sie vom Schirmherrn des Gipfels Peter Hauk MdL, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg. Zur großen Winzerpräsenation am Nachmittag strömten 400 Besucher, um die Weißburgunder von 100 Spitzenerzeugern aus den besten Weißburgunder-Regionen der Welt zu verkosten.
 
Weiße Burgunder Charta
Gegründet am 21. April 2015 ist die Weiße Burgunder Charta ein Zusammenschluss von 14 Weingütern aus den beiden benachbarten Bereichen Kraichgau und Badische Bergstraße. Infos unter www.weisse-burgunder-charta.de. organize communications