Freiburg: Best of Piwis 2016

© Viktor Hanacek, www.picjumbo.de
Bereits zum sechsten Mal konnten am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg (WBI) Weine, die aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten (Piwis) des WBI erzeugt wurden, ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Zahlreiche in- und ausländische Weinbaubetriebe waren eingeladen, ihre Weine im Rahmen des Verkos-tungswettbewerbs „Best of Freiburger Piwis“ anzustellen. 30 Weinbaubetriebe aus Deutschland, Österreich, Italien, Dänemark, Schweden, Schweiz, Tschechien und den Niederlanden hatten 128 Weine, Sekte und Seccos ins Rennen geschickt. Durch eine fachkundige Jury wurden in 17 Kategorien die Bestplatzierten ermittelt.
Piwis auf dem Vormarsch
Die Verkostung „Best of Freiburger Piwis“ verfolgt vor allem zwei Ziele: Den Konsumenten soll die Vielfalt und Qualität von Weinen aus pilzwiderstandsfähigen Reb-sorten demonstriert und den Erzeugerbetrieben die Möglichkeit gegeben werden, ihre Weine von einer unabhängigen Jury bewerten zu lassen. Mehr Infos unter www.wbi-bw.de.
WBI