Fürs Alter richtig vorsorgen

Schon früh an die Rente denken

© Pixabay/Wilfried Pohnke
Winzer, die im Alter ausreichend versorgt sein möchten, ohne ihre Nachfolger mit immensen Altenteilzahlungen zu belasten, müssen sich rechtzeitig um ihre Altersvorsorge kümmern. Dr. Matthias Mend, LWG Veitshöchheim, rechnet mögliche Szenarien vor.
Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 19 vom 12.9.2020 ab Seite 20.