Herausforderung im Herbst meistern

Sektgrundweine gezielt erzeugen

© Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau
Warum die Lese nach pH-Wert und Gesamtsäure bei Sektgrundweinen mehr in den Fokus rücken sollte, erklärt hier Norbert ­Breier vom DLR RNH. Außerdem zeigt er weitere Faktoren, an die man beim Planen der Sektgrundweinbereitung denken sollte.

Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 15 vom 30.7.2022 ab Seite 20.