Historische und kuriose Sorten

Deutsche Genbank Reben sichert genetische Ressourcen

© Gerd Götz
Die Deutsche Genbank Reben wurde als ein Netzwerk im Jahr 2010 gegründet, um die Nutzung rebengenetischer Ressourcen in Deutschland langfristig und effizient zu sichern und deren Verfügbarkeit zu gewährleisten. Sie besteht aus rebenerhaltenden Einrichtungen wie dem DLR Rheinpfalz unter Federführung des Julius-Kühn-Instituts in Siebeldingen. Gerd Götz, DLR Rheinpfalz, beschreibt einige Sorten aus dem Rebsortiment.
Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 1/2 vom 14.1.2023 ab Seite 31.