Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Aus der Region » Mosel: Haxel wiedergewählt

Mosel: Haxel wiedergewählt

Mitte Mai wurde Rolf Haxel aus Cochem als Präsident des Weinbauverbandes Mosel im Haus des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau wiedergewählt. Bei der Wahl der Vizepräsidenten gab es eine Veränderung. Aus dem Kreisverband Bernkastel-Wittlich wurde Jörg Trossen aus Traben-Trarbach vorgeschlagen und gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Ernst-Josef Kees in der Funktion eines Vizepräsidenten an. Mit großer Mehrheit als Vizepräsident wiedergewählt wurde Walter Clüsserath aus Pölich. Präsident Rolf Haxel und die Vizepräsidenten Walter Clüsserath und Jörg Trossen stellen nun das ehrenamtliche Führungstrio im Weinbauverband Mosel für die nächsten fünf Jahre dar. Sie erhoffen sich im Interesse der Winzerinnen und Winzer eine gute Zusammenarbeit mit den neu benannten Vertreterinnen und Vertretern in den Gremien Vorstand und Delegierten. Sie richteten einen Appell an die Akteure der Weinwirtschaft der gesamten Mosel, im Sinne der Regionalinitiative ein „Wir-Gefühl“ für die Region zu entwickeln und zu pflegen.

             Weinbauverband Mosel