Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Aus der Region » Neuer Rekord

Neuer Rekord

Wie kein anderes Wein-Event bildet die Badische Weinmesse Offenburg die Vielfalt des Weinlands Baden ab. Noch nie verzeichnete die Präsentations- und Einkaufsmesse eine so große Auswahl wie in diesem Jahr. Mit 1 125 angestellten Weinen, Sekten und Edelbränden war die Auswahl von 94 Anstellern und 40 Ausstellern von kulinarischen Spezialitäten und Accessoires für Fachbesucher und Gourmets so groß wie nie zuvor.
Insgesamt kamen 5 247 Besucher (Vorjahr 5 189 Besucher) aus ganz Deutschland, dem Elsass und der Schweiz zu der Veranstaltung. Im Mittelpunkt stand dabei der neue Weinjahrgang. Zufriedenheit stand in den Gesichtern von Ausstellern und Besuchern: Jochen Grahm von Weingut Gravino zeigte sich beeindruckt vom „Weinwissen der Besucher, auch der jüngeren Generation.“ Die gezielte Nachfrage zu bestimmten Weinen und nach der Philosophie des Hauses macht seiner Meinung nach das „definitiv gute Publikum der Badischen Weinmesse“ aus. Reiner Probst vom gleichnamigen Weingut ist zufrieden: „Wir sind nächstes Jahr wieder dabei“. Bei den Gourmets sieht Rolf Laile von Faller Konfitüren sein Publikum: „Die Leute kommen in erster Linie wegen dem Wein – und dann entdecken sie unsere Konfitüren. Wir nutzen die Messe, um neue Produkte einzuführen und unsere Marke darzustellen“, berichtet Laile.
Im Weinwissen-Rahmenprogramm standen geführte Messe-rundgänge mit badischen Weinhoheiten sowie Degustationen und Kurzseminare auf der Bühne. Sensorische und kulinarische Begleit-Seminare waren nahezu ausgebucht.
Zum Vormerken: Die 128. Badische Weinmesse findet am 9. und 10. Mai 2015 statt. Mehr unter www.badische-weinmesse.de
Messe Offenburg