Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Industrie+Wirtschaft » Nomacorc präsentierte in Nieder-Olm „Reserva“

Green-Line-Lösung für Premium Weine

Nomacorc präsentierte in Nieder-Olm „Reserva“

Foto: www.vinventions.com
 
Der Weinverschluss-Hersteller Nomacorc hat im Rahmen der diesjährigen Agrartage in Nieder-Olm seine neue Produktreihe auf pflanzlicher Basis namens „Reserva“ vorgestellt. Reserva besitzt die Eigenschaften der Nomacorc PlantCorc-Technologie. Außerdem wird nach Herstellerangaben eine hochauflösende Technik zum Bedrucken verwendet.
Weitere positive Eigenschaften zeichnen nach Angaben von Nomacorc die neue Produktlinie aus: ■ niedrige Sauerstoffzufuhr, ideal für hochwertige Rotweine, die bis zu 25 Jahre reifen können, aber auch für leichte und frische Weine ■ TCA-frei – kein Korkgeschmack möglich ■ natürliches Erscheinungsbild dank aufgedruckter Wachstumslinien und natürlichen Unvollkommenheiten ■ Die weiche Haptik macht den Verschluss Naturkork-ähnlich. ■ besteht aus nachwachsenden, pflanzlichen Polymeren ■ recyclingfähig  Nomacorc  Europäischer Hauptsitz Belgien B 4890 Thimister-Clermont www.nomacorc.com