Qualität sichern von Anfang an

Süßreserveherstellung, Kühlung und Gärkontrolle

© Dr. Dietrich Marbé-Sans
Die sorgfältige Reinigung der Betriebsmittel vor der Lese ist eine nicht zu unterschätzende Maßnahme für eine hohe Weinqualität. Zur Betriebshygiene gehören die Entfernung von Weinstein aus Tanks und Fässern. Dr. Dietrich Marbé-Sans, DLR RNH, Standort Oppenheim, gibt kellerwirtschaftliche Tipps zur Süßreserveherstellung sowie zum Kühlen von Maische und Most.
Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 19 vom 12.9.2020 ab Seite 11.