Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Weinbau » Reblaus-Prävention – die richtige Unterlage finden

Langzeitstudie mit Grünem Veltliner

Reblaus-Prävention – die richtige Unterlage finden

Foto: Martin Mehofer
Unterlagsreben werden im Weinbau schon seit Ende des 19. Jahrhunderts als biologische Reblausbekämpfungsmaßnahme verwendet. An der HBLA und BA für Wein- und Obstbau Klosterneuburg ermittelten Martin Mehofer und Dr. Ferdinand Regner in einer Langzeitstudie, wie 31 Unterlagsrebsorten Mostgewicht, Säuregehalt, pH-Wert, Ertrag, Traubengewicht und Schnittholzgewicht des Grünen Veltliners beeinflussen. Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 3 vom 2. Februar 2019 ab Seite 29.