Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Aus der Region » Saale-Unstrut: Rekordumsatz in Freyburg

SAALE-UNSTRUT

Rekordumsatz in Freyburg

Das Wirtschaftsjahr 2016/17 war für die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG nach eigenen Angaben „das bislang umsatzstärkste in der Geschichte des Unternehmens“. Die  Genossenschaft erzielte gegenüber dem vorherigen  Wirtschaftsjahr  eine Umsatzsteigerung von 500 000  Euro (5,6 %) auf 9,4 Mio. Euro. Dabei hatte sie schon 2015/16 eine Absatzsteigerung von 8,1 % sowie ein Umsatzwachstum von 7,7 % ausgewiesen. Bei anderen Bilanzpositionen verbucht der größte Weinerzeuger Mitteldeutschlands ebenfalls Zuwächse. Zudem erweise sich der neue Verkostungs- und Eventbereich Anisium als „Volltreffer“ und sorge für zusätzlichen Absatz in der genossenschaftseigenen Weingalerie. wer