Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Aus der Region » Rheinland-Pfalz: 21. Wein-Marketingtag

Rheinland-Pfalz: 21. Wein-Marketingtag

Das Kompetenzzentrum Weinmarkt & Weinmarketing Rheinland-Pfalz veranstaltet am Freitag, den 21. November 2014 von 12.45 Uhr bis 18.15 Uhr den 21. WeinMarketingtag Rheinland-Pfalz. Die Podiumsveranstaltung in der Aula des Dienstleistungszentrums Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Oppenheim richtet sich an Flaschenwein vermarktende Weingüter in ganz Rheinland-Pfalz und steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Direktvermarktung vor neuen Herausforderungen“. Die Direktvermarktung an den Weinkunden hat eine lange Tradition in Rheinland-Pfalz. Viele erfolgreiche Weingüter sind damit groß geworden und das im wahrsten Sinne des Wortes.
Allerdings verlangt das Endkundengeschäft den Betrieben heute alles ab. Das Konsumverhalten hat sich in den letzten Jahren kräftig verändert. Die Verbraucher probieren gerne aus. Man sucht das Neue, Gute, Echte. Die Erwartungen steigen und steigen und nicht immer sind die Winzer in der Lage diese zu erfüllen.
 
Impulse für die Direktvermarktung
Das A und O ist es, neue Kunden zu erreichen und für die eigenen Weine zu begeistern. Leichter gesagt als getan. Von der klassischen Mund-zu-Mund-Propaganda bis zu den neuen Medien ist die Suche nach dem besten Weg zum Kunden eine der größten Herausforderung in der Direktvermarktung. Auf dem WeinMarketingtag 2014 werden diese Herausforderungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Spannende Fachvorträge und Beispiele aus der Praxis sollen Anregungen und Impulse für die erfolgreiche Direktvermarktung geben und den Teilnehmern Wege zur Lösung der kommenden Herausforderungen aufzeigen. Die Teilnahmegebühr beträgt 75 € inklusive Tagungsunterlagen und Getränken.

Die Anmeldung zum WeinMarketingtag Rheinland-Pfalz erfolgt online unter www.weinmarketing.rlp.de / Termine oder telefonisch unter (0 61 33) 930 321 (Frau Schaad).
Weitere Informationen zum WeinMarketingtag Rheinland-Pfalz sowie über das Kompetenzzentrum Weinmarkt & Weinmarketing Rheinland-Pfalz erhält man über das DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Kathrin Saaler, (0 61 33) 93 03 01, kathrin. saaler@dlr.rlp.de