Roadmovie „Rheinhessen erleben“

Premiere im Autokino Alzey

© Andrea Kerth/Bettina Siée
Mit attraktiven Video-Clips setzen Rheinhessenwein und Rheinhessen Touristik einen kräftigen Impuls bei der Bewerbung der Weinerlebnisregion Rheinhessen in den digitalen Medien. Der Roadmovie „Rheinhessen erleben“ hatte im Autokino Alzey Premiere. Ziel des Film-Projekts, das vom Autorenkombinat Mainz umgesetzt wurde, war es, spannende Stories in bewegten Bildern zu generieren. In sieben Episoden gehen Ursula Becker und Lennart Behnke im Oldtimer-Bulli auf die Reise durchs Land der tausend Hügel: Die erfahrene Köchin, bekennende Rheinhessin, Kultur- und Weinbotschafterin und der zugereiste Berliner Journalist und neugierige Weltenbummler erleben Wein, Land und Leute. Los geht's beim Mainzer Marktfrühstück und am Schluss steht die Weinlese in Siefersheim. Die Episoden sind stets nah an den Menschen, spannend, erlebnisreich und bieten weite Blicke über die rheinhessische Landschaft. Sieben Wochen lang gibt“s je eine Episode auf dem YouTube-Kanal „rheinhessen erleben“, der Facebook-Seite „weinerlebnis rheinhessen“ und den Instagram-Kanälen „rheinhessenwein“ und „weinerlebnis.rheinhessen“. Die Clips werden auch in die Webseite www.rheinhessen.de integriert. ak/Bettina Siée