Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Aus der Region » Rheingau: Schoppen-Trophy 2018

Rheingau

Schoppen-Trophy 2018

„Ich gratuliere dem Weingut Mohr aus Lorch, dem Gewinner der ,Schoppen-Trophy'. Denn gerade der preisgünstigste trockene Wein auf der Weinkarte gibt einen ersten Eindruck von der Qualität des Weingutes oder des Gutsausschankes“, betonte Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser, als sie in Hallgarten die Erstplatzierten der Schoppen- Trophy 2018 ehrte. Neun Weingüter wurden hier ausgezeichnet.
Pinot-Cup 2018
Beim Cup der besten Spätburgunder siegte das Weingut Allendorf mit dem 2015er Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken „VDP.Großes Gewächs“. Mehr Infos und alle Platzierten: www.hessen.de/ presse/pressemitteilung/schoppen-trophy-geht-weingut-mohr-0. Umweltministerium Hessen