Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Kellerwirtschaft » Sekt-Renaissance 2.0

Qualitätsoffensive bei der Sektbereitung

Sekt-Renaissance 2

Foto: Griesel & Compagnie
Um Sekte für das gehobene Segment zu erzeugen, ist eine genaue Vorstellung der gewünschten Stilistik zwingend. Bernd Weik vom DLR Rheinpfalz in Neustadt beschreibt die oenologischen Maßnahmen für Sekte, die finessenreich, straff, gleichzeitig komplex und langfristig stabil sind. Mehr dazu im dwm Nr. 5 vom 10. März 2018 ab Seite 14.