Start in die Technikerausbildung

NAHE

© BBS
„Wir qualifizieren Euch zu Betriebsleitern“ – mit diesem klar formulierten Ziel der Ausbildung zum Wirtschafter und Techniker für Weinbau und Oenologie an der BBS Agrarwirtschaft in Bad Kreuznach begrüßte DLR-Leiter Michael Lipps die Schüler Ende August zum Start ins neue Schuljahr. Die zweijährige Ausbildung zum Kreuznacher Techniker bietet Winzern mit erfolgreicher Ausbildung nach Berufsschule und Kammerprüfung sowie einem Praxisjahr in der Weinwirtschaft eine fundierte Qualifizierung zur Betriebsleitung. In der bundesweit angebotenen Ausbildung treffen zukünftige Führungskräfte aus unterschiedlichen Weinbauregionen, Betriebsstrukturen und Anbaumethoden aufeinander. Durch gemeinsames Lernen eröffnet sich dabei die Chance, Arbeits- und Handlungsweisen der Mitschüler besser zu verstehen. Schulleiter Dr. Jürgen Neureuther skizzierte in seinen Grußworten den Bedarf von Weingütern nach top ausgebildeten Winzern ohne Studium. Dazu passt das schulische Konzept der Technikerausbildung in Bad Kreuznach. Konrad Schneiders, DLR RNH Bad Kreuznach/ Foto: BBS