Strukturreiche Weinberge für mehr Vögel

Für den Weinbau nützliche Vogelarten und Strategien zu ihrer Förderung

© Eckhard Jedicke
Weinberge können attraktive Lebensbedingungen für Vögel bieten. Eine Literaturanalyse von Katharina Adler, Hochschule Geisenheim University, zeigt, dass mit einem angepassten Management und durch Zulassen von mehr Strukturvielfalt in Form von Bäumen, Sträuchern und artenreichem Grünland nicht nur die Vogelarten in Weinanbaugebieten profitieren können, sondern auch Winzer Vorteile für den Weinanbau haben können.
Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 23 vom 13.11.2021 ab Seite 35.