Studie des Julius Kühn-Institutes zu Erbinformationen

Roter Riesling entstand aus Weißem Riesling

© JKI/Dr. Franco Röckel
Eine Studie des Julius Kühn-Institutes konnte nachweisen, dass Roter Riesling aus Weißem Riesling entstanden ist – nicht umgekehrt. Die Erbinformation für die Rotfärbung liegt auf dem Chro­mo­somensatz des weißbeerigen Elternteils Weißer Heunisch.

Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 15 vom 30.7.2022 auf Seite 31.