Temperatur des Lesegutes im Auge behalten

Ernte und Verarbeitung bei höheren Temperaturen

© Bernhard Degünther
Trockenes und sonniges Herbstwetter ist vordergründig schön, es erhält die Traubengesundheit und fördert die Reife. Doch aus der extrem frühen Ernte mit den hohen Tagestemperaturen resultieren auch hohe Erntegut­temperaturen, auf die sich die Kellermeister neu einstellen müssen. Bernhard Degünther vom DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück zeigt einige Aspekte auf.
Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 14 vom 10.7.2021 ab Seite 25.