Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Weinbau » Temperaturanstieg in der Reifephase

Folgen des Klimawandels

Temperaturanstieg in der Reifephase

Foto: Gerd Altmann/Pixabay
Foto: Gerd Altmann/Pixabay
In der Zukunft ist ein weiterer Temperaturanstieg in der Vegetationsperiode in den Weinbauregionen Mitteleuropas zu erwarten. Da die Rebe stark auf Änderungen der Temperaturbedingungen reagiert, sind deutliche Auswirkungen auf die Rebphänologie, die Traubenreife und die Weintypizität die Folge. Daniel Molitor und Jürgen Junk, beide vom Luxembourg Institute of Science and Technology, zeigen in einer Studie die phänologische Entwicklung sowie die Temperaturbedingungen in den verschiedenen Phänophasen, unter sich ändernden klimatischen Bedingungen. Mehr dazu in DAS DEUTSCHE WEINMAGAZIN Ausgabe 25 vom 7. Dezember 2019 ab Seite 32.