Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Kellerwirtschaft » Traubensaft und Verjus

Traubensaft und Verjus

Foto: DWI
Foto: DWI
Die Nachfrage nach Traubensaft vom Winzer steigt stetig. Hintergründe sind ein erhöhtes Gesundheitsbewusstsein, strenge Alkoholkontrollen im Straßenverkehr und in geringem Maß auch ethnisch-religiöse Motive. Darüber hinaus bietet sich Traubensaft als ideales Mixgetränk für Schorle und Cocktails ohne Alkohol an. Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 18 vom 31. August 2019 ab Seite 22.