Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Weinbau » Herbstberichte 2017

Weinjahr 2017 - Herbstberichte

Vom Frost gezeichnet

Ein trockenes Frühjahr, Frost und Hagel im April und Niederschläge im August sorgten für eine geringe, frühe und dennoch qualitativ gute Ernte. Fachleute aus den 13 Anbaugebieten berichten über den Leseverlauf und geben Ernteschätzungen von der Ahr bis nach Sachsen. Mehr dazu im dwm Nr. 23 vom 18. November 2017 ab Seite 26.