Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Aus der Region » Wein am Dom: Anreise mit Bus und Bahn

Wein am Dom: Anreise mit Bus und Bahn

© Pfalzwein e.V.
Für unbeschwerten Weingenuss bietet die neue Messe „Wein am Dom. Das Weinforum der Pfalz“ am 5. und 6. April den Besuchern die kostenlose Anreise mit Bus und Bahn: Wer seine Karte im Vorverkauf erwirbt, kann die öffentlichen Verkehrsmittel im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) für die Fahrt nach Speyer nutzen. Die Eintrittskarte gilt als Fahrkarte. Darauf haben die Veranstalter der Messe, die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und die Pfalzwein-Werbung, hingewiesen. Bei Wein am Dom präsentieren sich an verschiedenen Orten in der historischen Innenstadt von Speyer etwa
150 Weinbaubetriebe, mehr als 700 Weine und Sekte können verkostet werden. Ein Tagesticket kostet 25 €, ein Zwei-Tages-Ticket 39 €. Die Eintrittskarten beinhalten jeweils Eintritt, freie Verkostung der Weine und Sekte sowie den Messekatalog für eine Person. Alle Eintrittskarten enthalten ein VRN-Ticket für die Hin- und Rückfahrt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) für eine Person. Die Eintrittskarte berechtigt am Veranstaltungstag bis zum darauffolgenden Tag um 3 Uhr zur Fahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der zweiten Klasse) im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN). Auch der City-Shuttle-Bus, der in Speyer, vom Bahnhof zum Dom fährt, verkehrt und kann mit dem Ticket genutzt werden. Eintrittskarten können im Vorverkauf telefonisch beim Weinbauamt Neustadt, Tel.: (0 63 21) 9 17 76 10, per E-Mail: ticket@lwk-rlp.de oder über die Internetseite www.wein-am-dom.de bis spätestens 5. April bestellt werden. Der Kauf und/oder die Abholung im Weinbauamt Neustadt, Chemnitzer Straße 3, 67433 Neustadt, ist bis spätestens 3. April 2014, 16 Uhr, möglich. Karten sind außerdem im Vorverkauf bei der Tourist-Information Speyer, Maximilianstr. 13, Tel.: (0 62 32) 14 23 92 erhältlich. Die Weinmesse ist am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. An beiden Tagen sind auch Eintrittskarten an allen fünf Messeorten rund um den Kaiserdom, Historisches Museum der Pfalz, Friedrich-Spee-Haus, Historischer Ratssaal, Kulturhof Flachsgasse und Galerie Kulturraum, an der Tageskasse erhältlich.                          
Pfalzwein e.V.
Mehr Infos: www.wein-am-dom.de