Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Kellerwirtschaft » Es werden noch Flaschen gespült

Trend geht zur Einwegflasche

Es werden noch Flaschen gespült

Foto: Rudolf Litty
Foto: Rudolf Litty
Der Trend geht zur Einwegflasche, aber es wird noch Leergut angenommen und gespült. Winzer, die leere Weinflaschen zum Spülen zurücknehmen, überlegen, ob der Aufwand noch wirtschaftlich ist. Rudolf Litty hat sich bei Betrieben umgehört, die Flaschen spülen. Das Leergut wird immer vielfältiger, die Menge, die gespült wird, bleibt bei einigen auf konstantem Niveau.  Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 1/2 vom 17. Januar 2019 ab Seite 17.