Sie sind hier:  » Startseite » Aktuelles » Weinbau » 18.Kolloquium intern. Arbeitskreis Bodenbewirtschaftung

18. Kolloquium des internationalen Arbeitskreises für Bodenbewirtschaftung und Qualitätsmanagement im Weinbau: Internationaler Erfahrungsaustausch

Foto: Martin Erhardt
Alle drei Jahre treffen sich Fachleute aus europäischen Ländern, um aktuelle Forschungsergebnisse vorzustellen und zu diskutieren. Diesmal war das DLR Oppenheim vom 7. bis zum 10. Mai Treffpunkt der Weinbauexperten. „das deutsche weinmagazin“ hat ab Seite 17 der Ausgabe 11 vom 31. Mai die wichtigsten Ergebnisse der Vorträge an Tag eins von der Bodenpflege bis hin zu Umweltaspekten zusammengestellt. Die Themen des zweiten Tagungstages sind dann in einem der folgenden Hefte zu finden.