Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Architektur und Bauen im Betrieb
21.04.2020

Wohlfühlatmosphäre im Kommunikationsraum Vinothek

Architektur der Kundenbindung

Architektur der Kundenbindung
Warum die Atmosphäre für die Weinkunden unbedingt in die Planung verschiedener Vinotheksbereiche einfließen sollte, zeigt hier Architektin Vivi Hasse, Bauberaterin bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Denn die Gestaltung dieser Raumelemente wirkt sich unmittelbar auf das Kundenverhalten aus. Mehr dazu... » mehr
21.04.2020

Innenarchitektur im Fokus

Kontrast für Akzente

Kontrast für Akzente
Wie lassen sich bei der Vinotheksgestaltung individuelle Akzente setzen, die den Stil der Weingüter widerspiegeln und gleichzeitig die Basis für die Zukunft bilden? Und wie kann das Baukonzept auch Geschäftsbereiche eines Familienbetriebs abbilden, die über Weinanbau und -verkauf hinausgehen?  » mehr
21.04.2020

25 Jahre Tag der Architektur – Vinotheksprojekte

Ressource Architektur

Ressource Architektur
Aktuelles Bauen für die Weinwirtschaft ist mittlerweile fester Bestandteil beim Tag der Architektur in Rheinland-Pfalz. Bärbel Zimmer von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz stellt hier drei besondere Projekte vor, bei denen Weingüter das diesjährige Thema Ressource Architektur je nach ihrer Betriebsphilosophie... » mehr
22.10.2019

Architektur verbindet Tradition und Moderne

Neubauten verkörpern die Betriebsphilosophie

Neubauten verkörpern die Betriebsphilosophie
Das Weingut Van Volxem mit nachhaltigem Konzept und regionalem Naturstein, das Weingut Ellwanger mit modernem Kelterhaus im alten Ortskern und das Vinotorium Oberkirch mit Show-Keller – alle setzen beim Neubau auf Nachhaltigkeit, optimierte Weinbereitung und Weinerlebnis für Besucher. Mehr dazu... » mehr
17.07.2019

Böden im Weinbaubetrieb

Fußbodenkonstruktion für eine vielfältige Nutzung

Fußbodenkonstruktion für eine vielfältige Nutzung
Die Böden in Weinbauhallen und Kellergebäuden müssen komplexen Ansprüchen genügen. Deshalb fasst Lutz Heuer, Bauberater der Landwirtschaftskammer RLP, hier wichtige Kriterien zusammen, die beim Bau einer Bodenplatte zu berücksichtigen sind. Mehr dazu in DWM Nr. 15 vom 20. Juli 2019... » mehr
18.06.2019

Vinothek Reichenau – neu in alten Mauern

Neue Vinothek im alten Kloster

Neue Vinothek im alten Kloster
Die Insel Reichenau hat nach langjähriger Planungs- und Renovierungszeit eine neue Vinothek in alten Klostermauern. Nach der Fertigstellung der Außenanlage gibt es am 30. Juni einen Tag der offenen Tür. Der Winzerverein Reichenau ist bereits seit über 100 Jahren... » mehr
18.06.2019

ArchitekTouren durch Weingüter in Rheinland-Pfalz

Mehr (er)leben

Mehr (er)leben
Im Jahr des 100-jährigen Bauhausjubiläums findet der Tag der Architektur unter dem bundesweiten Motto „Räume prägen“ am 29. und 30. Juni statt. Jedes Jahr werden dabei Projekte ausgewählt, die der Öffentlichkeit durch die Architekten und Eigentümer vorgestellt und kostenfrei zugänglich... » mehr
25.04.2019

Umbau einer Vinothek aus den 70er Jahren

Upgrade: Klare Formen setzen Akzente

Upgrade: Klare Formen setzen Akzente
Am Beispiel des Umbaus der Vinothek des Weinguts V. Eckert in Klein-Winternheim beschreibt Lutz Heuer, Bauberater der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, das Gestaltungskonzept und die Raumatmosphäre. Denn dies sind wichtige Kriterien für den Erfolg einer Vinothek. Mehr dazu in DWM Nr. 9 vom... » mehr
19.09.2018

Mehrzweckhalle für das Weingut Gälweiler

Starke Architektur für den ländlichen Raum

Starke Architektur für den ländlichen Raum
Oft entscheiden sich Bauherren, auch aus Kostengründen, gegen eine Investition im Ortskern. Lutz Heuer von der Bauberatung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz stellt ein Gegenbeispiel vor, das über das Nahegebiet hinaus große Beachtung erfährt. Mehr dazu im dwm Nr. 19 vom 22. September 2018 ab... » mehr
11.07.2018

Maßnahmen zur Bauwerkserhaltung

Betonböden und Co. fachgerecht sanieren

Betonböden und Co. fachgerecht sanieren
  Lutz Heuer beschreibt als Bauberater der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz typische Schadensbilder an Betonbauteilen und gibt praktische Hinweise für deren Sanierung. Mehr dazu in dwm Nr. 14 vom 14. Juli 2018 ab Seite 21. » mehr