Sie sind hier:  » Startseite » Themen » Kellerwirtschaft » Den Keller im Blick

Arbeitshinweis

Den Keller im Blick

Die Traubenernte ist in allen Anbaugebieten abgeschlossen. Trotz der Niederschläge in den letzten Wochen konnten gute bis sehr gute Qualitäten geerntet werden. Auffällig waren die vergleichsweise niedrigen Gesamtsäuregehalte, die in Einzelfällen eine Mostsäuerung erforderlich machten. Die Erträge waren meist niedriger als erhofft. Nur in Einzelfällen auf Böden mit guter Wasserversorgung konnten hohe Erträge erzielt werden. Seit Anfang September ist in den Anbaugebieten von Rheinland-Pfalz die Säuerung von Trauben, Most, Jungwein und Wein des Jahrgangs 2019 zugelassen. Mehr dazu im DAS DEUTSCHE WEINMAGZIN Ausgabe 22 vom 26. Oktober 2019 ab Seite 20.